nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
09.03.2018

Osteuropäische Expansion

Dr. Boy mit neuer Vertretung auf der Plastpol

Produktionszelle für Kunststoffgläser: Der 5-Achs-Industrieroboter LR 5 kann Teile aus dem Werkzeug entnehmen, separieren oder Halbzeuge einlegen (© Dr. Boy)

Dr. Boy GmbH & Co. KG, Neustadt-Fernthal, weitet ihre Zusammenarbeit mit der 1. Plastcompany nach Tschechien und der Slowakei auch auf Polen aus. Die 1. Plastcompany Polska Sp. z.o.o. übernimmt die Vertretung und bietet den Anwenderbetrieben ab sofort schnelle und umfassende Serviceleistungen.

Die Partner präsentieren sich erstmals gemeinsam auf der anstehenden Kunststoffmesse Plastpol 2018 in Kielce. Vom 22. bis 25. Mai wird auf dem Messestand der Boy-Vertretung in Halle C eine vollautomatische Produktionszelle für Kunststoffgläser präsentiert. Das Boy-Handling LR 5 entnimmt die gespritzten Gläser aus dem Werkzeug einer Boy 50 E und legt sie auf ein integriertes Förderband ab. Ergänzt wird der Messeauftritt von einer BOY XXS, auf der mit 3D-gedruckten Formeinsätzen aus Metall glasfaserverstärkte Karabinerhaken aus PA gespritzt werden. (Red)


Mediathek
Weiterführende Information
  • Erschienen in Kunststoffe 03/2018

    Eine für alle

    Differenzial-Spritzeinheiten für Dünnwandteile und komplexe Geometrien

    Spritzeinheit an den Bedarf und das Werkzeug anpassen: wahlweise durch schnelles Einspritzen für dünnwandige Teile oder sehr hohe Einspritzdrücke für schwierig zu füllende Formteilgeometrien.   mehr

    Dr. Boy GmbH & Co. KG

  • Kleine Maschinen für kostbares Material
    Kunststoffe 01/2018, Seite 44 - 45

    Kleine Maschinen für kostbares Material

    Erfahrungswerte von Dr. Boy bei der Herstellung von Kleinteilen aus PEEK

    Neben ihrer hohen Temperaturbeständigkeit können Polyetheretherketone auch mit einigen anderen Vorteilen punkten. So sind die...   mehr

  • Sendung vom 07.11.2017

    Maschinenhighlights der Fakuma 2017

    Dr. Boy

    Die BOY 100E mit 1000 kN Schließkraft ist der größte Spritzgießautomat des Maschinenherstellers, der dank einer Doppel-Servopumpe einige Prozessvorteile bietet.   zum Video

  • Erschienen in Kunststoffe 09/2017

    Von der Backofenform bis zur Tischmaschine

    Dr. Boy auf der Fakuma 2017

    Von den kleinsten Modellen über die Umspritzautomaten und Zusatz-Spritzaggregate bis hin zur Boy 100 E zeigt Dr. Boy Beispiele aus nahezu allen Maschinengrößen und Baureihen.   mehr

    Dr. Boy GmbH & Co. KG

Unternehmensinformation

Dr. Boy GmbH & Co. KG

Neschener Straße 6
DE 53577 Neustadt
Tel.: 02683 307-0
Fax: 02683 32771

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen