nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
09.08.2019

Neuer Kuka-Vorstand für Technik und Entwicklung

Prof. Dr. Peter Hofmann wird Chief Technology Officer

Der Aufsichtsrat der Kuka AG, Augsburg, hat in seiner Sitzung am 9. August Prof. Dr. Peter Hofmann mit Wirkung ab 1. November 2019 zum Mitglied des Vorstands der Kuka AG bestellt.

„Peter Hofmann ergänzt mit seinen übergreifenden Technologiekenntnissen den Kuka-Vorstand ideal“, sagt Dr. Andy Gu, Aufsichtsratsvorsitzender der Kuka AG. „Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.“ Peter Mohnen, CEO der Kuka AG, ergänzt: „Mit Peter Hofmann gewinnt Kuka einen renommierten Technologieexperten mit umfassender Industrieerfahrung. Mit der Erweiterung des Vorstandes setzen wir den Fokus noch stärker auf Innovations- und Technologiethemen.“

Zuvor war Peter Hofmann bei der Krones AG als Senior Vice President für Forschung, Entwicklung und Digitalisierung im bayerischen Neutraubling tätig. Er studierte Luft-und Raumfahrttechnik und Informatik an der Universität Stuttgart. Nach der Promotion in Informatik begann er seine berufliche Karriere als Entwicklungsingenieur bei der Daimler-Benz AG in Sindelfingen. Dort erwarb er in verschiedenen Positionen ein umfassendes Wissen über die Entwicklung und Produktion anspruchsvoller Produkte in einem internationalen Umfeld.

Im Jahr 2003 wurde er als Honorarprofessor für Mechatronische Systeme im Automobil von der Technischen Universität in Dresden berufen. 2005 wechselte Dr. Hofmann in die Automatisierungstechnik. Als Technikchef der Bürkert GmbH & Co KG in Ingelfingen war er für die Entwicklung von Steuerungs- und Regelungskomponenten verantwortlich. Von 2010 bis 2017 arbeitete er für die Festo AG in Esslingen. Als Vice President war er für den Aufbau der neuen Geschäftseinheit Prozess-Automatisierung verantwortlich. Nach dem erfolgreichen Aufbau dieser Business Unit war Dr. Hofmann von 2013 bis 2017 Senior Vice President Global Research and Development für die Festo AG.

Der gebürtige Schwabe ist verheiratet und wurde 1964 im baden-württembergischen Tuttlingen geboren. (ds)

Weiterführende Information
  • 26.11.2018

    Kuka trennt sich von CEO Till Reuter

    Peter Mohnen übernimmt

    Peter Mohnen übernimmt die Funktion des Interim-CEO, seine Position als CFO übernimmt wiederum interimsmäßig Andreas Pabst.   mehr

  • 14.11.2018

    Die Zukunft der Robotertechnik

    European Robotics Week beginnt in Augsburg

    Die europaweite Veranstaltungsreihe dauert vom 16. bis 25. November: Angekündigt sind zahlreiche Vorträge und interaktive Ausstellungen zum Thema Robotik, Automatisierung und Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine.   mehr

  • Erschienen in Kunststoffe 08/2018

    Intuitiv, sensitiv, flexibel

    Mensch-Roboter-Kollaboration im niedrigen Traglastbereich

    Die Kuka AG präsentiert den LBR iisy. Der Leichtbauroboter ist für einfache Handling- oder Montageaufgaben ausgerichtet und erweitert das Portfolio im Bereich der Mensch-Roboter-Kollaboration.   mehr

    KUKA AG
    KUKA Roboter GmbH

Unternehmensinformation

KUKA AG

Zugspitzstr. 140
DE 86165 Augsburg
Tel.: 0821 797-0
Fax: 0821 7972129

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen