nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
14.09.2017

Neue PP-Anlage und -Extrusionslinie in Europa

Sabic auf globalem Wachstumskurs

Als Teil seiner globalen Expansionsstrategie hat Sabic am 12. September 2017 in Geleen/Niederlande offiziell eine neue Pilotanlage für Polypropylen (PP) eröffnet und eine Investition in eine neue PP-Extrusionslinie am selben Standort bekanntgegeben. Die neue Pilotanlage wurde im Rahmen einer Kundenveranstaltung im Beisein des stellvertretenden Vorsitzenden und CEO Yousef Al-Benyan von Sabic und des niederländischen Wirtschaftsministers Henk Kamp eingeweiht.

„In Zeiten des Wandels haben Unternehmen zwei Möglichkeiten: vorangehen oder getrieben werden“, so Al-Benyan auf der Eröffnungsfeier. „Es gehört zur langfristigen Strategie von Sabic, einen aktiven Beitrag zum nachhaltigen Erfolg unserer Kunden zu leisten, und wir arbeiten laufend daran, innovative Lösungen zu schaffen und zu liefern, die ihnen bei der Bewältigung ihrer Herausforderungen helfen. Dabei geht es um innovatives Denken, um die Erweiterung und Verbesserung unseres Portfolios und – wie hier und heute zu sehen – um Investitionen in Technologie und Innovation.“

  • Die neue Pilotanlage zur Entwicklung und Fertigung fortschrittlicher Polypropylentypen in Geleen/Niederlande wurde am 12. September 2017 von Yousef Al-Benyan, CEO von Sabic, und dem holländischen Wirtschaftsminister Henk Kamp eingeweiht (© Sabic)

    Die neue Pilotanlage zur Entwicklung und Fertigung fortschrittlicher Polypropylentypen wurde am 12. September 2017 von Yousef Al-Benyan, CEO von Sabic, und dem holländischen Wirtschaftsminister Henk Kamp eingeweiht (© Sabic)

  • Die PP-Pilotanlage wurde am Standort Geleen/Niederlande errichtet (© Sabic)

    Die PP-Pilotanlage wurde am Standort Geleen/Niederlande errichtet (© Sabic)

  • Neben der PP-Pilotanlage ist Geleen auch der Standort des Globalen Technologiezentrums von Sabic für Europa (© Sabic)

    Neben der PP-Pilotanlage ist Geleen auch der Standort des Globalen Technologiezentrums von Sabic für Europa (© Sabic)

  • Auch eine neue PP-Extrusionslinie wird derzeit aufgebaut (© Sabic)

    Auch eine neue PP-Extrusionslinie wird derzeit aufgebaut (© Sabic)

  • Diese wird voraussichtlich im vierten Quartal 2017 in Betrieb genommen und soll fortschrittliche Materialien liefern(© Sabic)

    Diese wird voraussichtlich im vierten Quartal 2017 in Betrieb genommen und soll fortschrittliche Materialien liefern(© Sabic)

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis

Mediathek

SABIC adressing global trends through "Chemistry that matters" at K 2016

Weiterführende Information
  • Erschienen in Kunststoffe 06/2017

    Polypropylen Flowpact FPC70

    Phthalatfrei und äußerst robust

    Unser schneller Lebensrhythmus treibt die Nachfrage nach vorverpackten Lebensmitteln weiter voran. Gleichzeitig sollen Fertigungskosten reduziert werden. Um diesen Wünschen gerecht zu werden, hat Sabic die Familie seiner schlagzähen PP-Copolymere erweitert: Flowpact FPC70 basiert auf einem phthalatfreien Katalysator.   mehr

    SABIC Saudi Basic Industries Corporation

  • Erschienen in Kunststoffe 07/2017

    Filamentportfolio für Schmelzschichtverfahren

    Für Einsatz auf Fortus-Druckern von Stratasys konzipiert

    Der Markt für additive Fertigungsverfahren entwickelt sich schnell und neue bzw. adaptierte Materialien sind dafür gefragt. Nun wurde ein neues Portfolio zur Verarbeitung im Schmelzschichtverfahren vorgestellt.   mehr

    SABIC Saudi Basic Industries Corporation

  • 23.01.2017

    Zweite Version des ICEhouse

    Faserverstärkte Kunststoffe als Bodenplatten

    Zum Weltwirtschaftsforum in Davos präsentiert Sabic an Ort und Stelle die zweite Version seines Konzeptgebäudes ICEhouse. Es demonstriert nicht nur die aktuellen Werkstoffe des Kunststofferzeugers, sondern auch ein fortschrittliches Baukonzept. Dabei sind längst nicht mehr nur die Wände aus Kunststoff.   mehr

  • Erschienen in Kunststoffe 02/2017

    Heckseitenscheiben aus Polycarbonat

    Schlagzähes Leichtgewicht

    Für die Heckseitenscheiben seiner neuen Mehrzweckfahrzeuge entschied sich Saic General Motors für Sabics Lexan-Polycarbonat als Material. Das spart nicht nur Gewicht, sondern macht die Fenster auch schlagzäher als vergleichbare aus Glas.   mehr

    SABIC Saudi Basic Industries Corporation

Unternehmensinformation

Sabic Europe

Europaboulevard 1
NL 6130 SITTARD
Tel.: +31 46 4767000
Fax: +31 46 476530

SABIC Innovative Plastics

Plasticslaan 1
NL 4600 AC BERGEN OP ZOOM
Tel.: +31 164 292911
Fax: +31 164 292940

SABIC Saudi Basic Industries Corporation

PB 5101
RIYADH 11422
Tel.: +966 140120 033
Fax: +966 140564 427

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen