nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
20.09.2019

Mehr Additiv-Infos „at your fingertips“

Material Data Center hat Additivdatenbank erweitert

  • Die Startseite von Material Data Center (© M-Base)

    Die Startseite von Material Data Center (© M-Base)

  • Während bisher schon Flammschutz-Additive enthalten waren, ... (© M-Base)

    Während bisher schon Flammschutz-Additive enthalten waren, ... (© M-Base)

  • ... sind jetzt in Material Data Center auch Additive aus weiteren Kategorien enthalten (© M-Base)

    ... sind jetzt in Material Data Center auch Additive aus weiteren Kategorien enthalten (© M-Base)

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Die Werkstoff-Plattform Material Data Center bietet technische Daten von Kunststoffen und bildet damit den gesamten internationalen Markt ab. Das System berücksichtigt dabei fertig lieferbare Handelsprodukte, die gegebenenfalls für spezielle Einsätze additiviert sind.

Aufgrund von zahlreichen Anfragen aus dem Kreis der Nutzer hat die M-Base Engineering + Software GmbH, Aachen, nun begonnen, auch Informationen über typische Additive, die in Kunststoffen Verwendung finden, zu sammeln und zu strukturieren.

Erweiterung in vier Kategorien

Die erste Version umfasste bereits Flammschutz-Additive. Rechtzeitig zur K 2019 wurde das System nun erweitert um die Kategorien

  • Weichmacher
  • Gleitmittel
  • Antioxidantien
  • Antistatika

Ausrichtung und Besonderheiten

Ziel ist nach Angaben von M-Base, dass Material Data Center in naher Zukunft zur umfangreichsten Quelle für Qualitätsdaten über Kunststoffadditive wird.

Die neuen Daten stehen allen regulären Nutzern von Material Data Center zur Verfügung. Hervorzuheben ist, dass Material Data Center nach Angaben von M-Base, anders als am Markt üblich, anonymen Zugang zu den Daten bietet: Alle Systeme von M-Base verzichten darauf, die Nutzer zu „tracken“ und Nutzerdaten für andere Zwecke als die Nutzung der Software zu verwerten. (kk)

K 2019: Halle 5, F02


Mediathek

Kunststoff-Additive

Weiterführende Information
  • Erschienen am 01.10.2019

    Sinn für Details

    Nicht nur Polymere, auch Zusatzstoffe und Masterbatches müssen nachhaltig sein

    Neben angepassten Compounds für spezielle Anwendungen und leichteren Bauteilen rücken nachhaltige Werkstoffe immer mehr in den Fokus. Auch im Bereich der Zusatzstoffe haben Rezyklate, Kreislaufwirtschaft und Wiederaufbereitung nun eine Schlüsselrolle eingenommen. Was sich in diesem Bereich Neues tut, zeigt die K 2019.   mehr

    BASF SE
    Chemische Fabrik Budenheim KG
    Wacker Chemie AG
    Clariant Masterbatches (Deutschland) GmbH
    Quarzwerke GmbH
    Emery Oleochemicals GmbH Plastics Technology
    Lanxess AG

  • Standardthermoplaste - Polyvinylchlorid (PVC)

    Chemikalienbeständigkeit von Polyvinylchlorid

    Die Chemikalienbeständigkeit von PVC-Artikeln hängt von der Art und Menge der verwendeten Rezepturbestandteile wie Füllstoffe, Weichmacher oder Gleitmittel ab. Gegenüber vielen Chemikalien zeigt PVC-P eine geringere Resistenz als PVC-U.   mehr

Unternehmensinformation

M-Base Engineering + Software GmbH

Rotter Bruch 17
DE 52068 Aachen
Tel.: 0241 9278619-0
Fax: 0241 9278619-69

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen