nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
19.10.2016

Maguire und Syncro vereinbaren Partnerschaft

Technologieportfolio zur Maximierung der Extrusionseffizienz

Maguire Products, Inc. und Syncro srl haben am 18. Oktober im Rahmen der K 2016 eine Partnerschaft bekannt gegeben, die den Kunden beider Unternehmen ein umfassendes Sortiment an Möglichkeiten für die Rohmaterial- und Extrusionssteuerung bieten soll. Maguire hat eine Beteiligung an Syncro übernommen, die zu einem gemeinsamen Technologieportfolio führen soll.

„Die strategische Partnerschaft und die Beteiligung von Maguire an Syncro unterstreichen den Willen beider Unternehmen, unseren Kunden mehr Wahlmöglichkeiten zur Maximierung der Extrusionseffizienz zu bieten“, sagte Frank Kavanagh, Vizepräsident für Vertrieb und Marketing von Maguire. „Maguires Erfahrungen im Rohmaterialhandling und bei Dosiersystemen werden es den Kunden künftig in Kombination mit Syncros umfassendem Sortiment an Steuerungsmöglichkeiten für Extrusionsanwendungen ermöglichen, vorhandene Ausrüstung von Maguire weiter zu benutzen und sowohl bei bestehenden als auch bei neuen Produktionslinien die Steuerungselemente zu erweitern.“

Über das Tochterunternehmen CTS bietet Syncro auch zentrale Expertise und ein Komplett-Produktsortiment für Pulveranwendungen an. „Pulveranwendungen nehmen zu und wachsen vom bloßen Compoundieren in andere, breitere Bereiche der Extrusionsmärkte hinein, die sowohl von Maguire als auch von Syncro bedient werden“, sagte Gabriele Caccia, Geschäftsführer des Unternehmens. „Dank dieser neuen Partnerschaft können wir zudem auch mehr Optionen für Kunden bereitstellen, die sich auf Pulveranwendungen konzentrieren, von einzelnen Bauteilen bis hin zu schlüsselfertigen Lösungen.“ (Red)

Um einen Vorgeschmack auf die neuen Möglichkeiten zu geben, stellt Maguire auf der K 2016 eine Extrusionssteuerungs-Schnittstelle mit Beispielen für eine 7- und 21-Zoll-Mensch-Maschine-Schnittstelle zusammen mit einem neuen Sortiment an Maguire-Dosiersystemen vor, nämlich die WXB-Baureihe, die Chargen-Funktionalität mit einer Steuerung anhand der Gewichtsabnahme kombiniert (Halle 10, Stand A26). An seinem Stand ganz in der Nähe stellt SYNCRO sein gesamtes Sortiment an Ausrüstung und Systemen für die Extrusionssteuerung aus (Halle 10, Stand A46).

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Newsletter
© 123RF.com/Maitree Laipitaksin

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen