nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
09.01.2019

Kostenlose Webinare zur Klebtechnik

Delo bietet eLearning-Programm

Die Delo Industrie Klebstoffe GmbH & Co. KGaA bietet auch 2019 wieder ein umfangreiches kostenloses Webinar-Programm für Interessierte. Neben Grundlagenthemen der Klebtechnik für Einsteiger gibt es auch Webinare, die sich dem strukturellen Kleben oder der E-Mobilität widmen.

Kleben ermöglicht Leichtbau, Miniaturisierung sowie Multi-Material-Designs und wird häufig eingesetzt. Gleichzeitig ist es nur in geringem Umfang Teil des klassischen Ingenieursstudiums. Die Delo Academy, die Weiterbildungseinrichtung des Klebstoffherstellers, möchte diese Lücke schließen und richtet sich mit drei Webinaren an (Wieder-)Einsteiger in die Klebtechnik.

  • 16. Januar 2019, 11 Uhr: Grundlagen der Klebtechnik (Polyreaktionen, Klebstoffgruppen, Einflussgrößen)
  • 24. Januar 2019, 11 Uhr: Oberflächen richtig vorbehandeln (im Fokus: Mechanische und physikalische Verfahren)
  • 14. Februar 2019, 11 Uhr: Schnelle Prozesse: Kleben in Sekunden, nicht in Stunden (Prozessmöglichkeiten mit Lichthärtung, Warmhärtung und Dualhärtung)

Darüber hinaus finden drei englischsprachige Webinare statt, die jeweils ein spezielles Thema in den Mittelpunkt stellen und sich vor allem an Mitarbeiter international tätiger Unternehmen richten.

  • 19. Februar 2019, 9 Uhr & 17 Uhr: Strukturelle Klebstoffe – hohe Festigkeit, Zuverlässigkeit und Prozessvorteile mit warmhärtenden Produkten
  • 20. März 2019, 9 Uhr & 17 Uhr: Niedertemperaturhärtung unter 80°C – warmhärtende Produkte auch für tempertatursensible Bauteile nutzen
  • 28. März 2019, 8:30 Uhr & 17 Uhr: Klebstoffe für die E-Mobilität – dank Lichthärtung den Durchsatz auch bei hohen Anforderungen erhöhen

Interessenten können sich unter delo.de/delo-academy/seminare/webinare anmelden.

Weiterführende Information
  • Erschienen in Kunststoffe 01/2019

    Flammgeschützter Klebstoff Delo Duopox AB8162

    Zusammenhalt im Flugzeuginnenraum

    In keiner anderen Branche kommt es so sehr auf Leichtbau an wie in der Luftfahrt. Einerseits muss eine sehr hohe Festigkeit erreicht, andererseits das Gewicht reduziert werden. Für zuverlässige Verbinungselemente wurde nun ein Strukturklebstoff entwickelt, der die Vorgaben der Flugzeugindustrie erfüllt.   mehr

    DELO Industrie Klebstoffe GmbH & Co. KGaA

  • 10.07.2018

    Futuristisches Transportkonzept

    Hyperloop-Team nutzt zweikomponentiges Epoxidharz

    Studenten der TU München haben die dritte Version ihres Pods für den Hyperloop-Wettbewerb des US-Unternehmens SpaceX entwickelt. Die Faserstruktur des CFK-Fahrgestells erforderte eine spezielle Klebetechnik für den Aufbau der rohrpostähnlichen Transportkapseln.   mehr

  • 14.05.2018

    Umsatz mehr als verdoppelt

    Rekordjahr für Delo Industrie Klebstoffe

    In Deutschland legten die Erlöse mit 19% substanziell zu. Hauptwachstumstreiber war allerdings Asien, wo sich die Umsätze sogar verdoppelten.   mehr

Unternehmensinformation

DELO Industrie Klebstoffe GmbH & Co. KGaA

DELO-Allee 1
DE 86949 Windach
Tel.: 08193 9900-0
Fax: 08193 9900-144

Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Kunststoffe Basics