nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
03.03.2020

Kautex setzt auf Verpackung, Pharmazie und Medizin

Langfristige Erholung des Automobilmarkts erwartet

Für 2020 am Standort Bonn angekündigt: Investitionen in zweistelliger Millionenhöhe (© Hanser/K. Klotz)

Die Kautex Maschinenbau GmbH, Bonn, kündigt für 2020 Investitionen zum Ausbau der Verpackungs-, Pharmazie- und Medizin-Bereiche an im zweistelligen Millionenbereich an. Im Zuge der Maßnahmen werden Personalressourcen aus der Automotive-Sparte in diese Bereiche eingebunden. Der 2019 angekündigte Stellenabbau soll bis zum Ende des Jahres abgeschlossen sein.

Der Bonner Hersteller von Extrusionsblasformmaschinen setzt mit den jetzt angekündigten Maßnahmen den im vergangenen Jahr begonnenen Prozess zur Reorganisation und Neuausrichtung fort, der neben der organisatorischen Neuausrichtung auch eine Verlagerung des Branchenfokus auf den Packaging-Bereich vorsieht. Dieses Segment verzeichnete nach Angaben von Kautex in den vergangenen Monaten ein starkes Wachstum, das den abrupten Auftragsrückgang im Automotive-Bereich allerdings nicht vollständig kompensieren könne. Langfristig rechnet Kautex mit einer Erholung der Nachfrage aus dem Automobilmarkt und wird dieses Geschäftsfeld insbesondere bei Composite-Anwendungen weiterentwickeln.

Grundlegende Veränderungen in der Kunststoffbranche

Zu den dominierenden Zukunftsthemen zählt der neue CEO Thomas Hartkämper neben der Digitalisierung von Produktions- und Serviceprozessen vor allem Abfallvermeidung und die Verarbeitung von recycelten Rohstoffen. Er kündigt in diesem Zusammenhang auch weitere Personalentscheidungen an: „Wir haben herausragende Talente aus unseren eigenen Reihen in die Verantwortung gebracht und werden unser globales Team durch externe Persönlichkeiten weiter stärken.“ (kk)

Weiterführende Information
  • 04.02.2020

    Stühlerücken bei Kautex

    Dr. Weiland verabschiedet sich in den Beirat

    Kautex hat seit Anfang Februar einen neuen CEO, weil der bisherige sich aus Altersgründen aus dem operativen Geschäft zurückzieht.   mehr

  • 20.10.2019

    Neuer COO vor dem nächsten Karriereschritt

    Kautex setzt auf Verpackungsmaschinengeschäft

    Seit 1. Oktober verantwortet Thomas Hartkämper den Bereich Operations bei der Kautex Maschinenbau GmbH und soll im nächsten Jahr eine noch verantwortungsvollere Position im Unternehmen bekleiden.   mehr

  • 02.03.2019

    Bonner Kunststoffmaschinenhersteller muss entlassen

    Absatzrückgang bei Kautex wegen Konjunktureinbruch in Automobilbranche

    Aufgrund seines hohen Exportanteils bekommt ein deutscher Hersteller von kunststoffverarbeitenden Maschinen die Abkühlung der Konjunktur in der Automobilbranche stark zu spüren und muss Personal abbauen.   mehr

  • Unkaputtbares aus der Blasformmaschine
    Kunststoffe 06/2018, Seite 24

    Unkaputtbares aus der Blasformmaschine

    Zu Verpackung und Automotive kommen immer mehr Spezialanwendungen

    Nach dem jüngsten Eigentümerwechsel bot auch die Technik Anlass für einen Besuch beim Open House 2018 der Kautex in Bonn. Die...   mehr

Unternehmensinformation

Kautex Maschinenbau GmbH & Co KG

Kautexstr. 54
DE 53229 Bonn
Tel.: 0228 489-0
Fax: 0228 489-414

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Newsletter
© 123RF.com/Maitree Laipitaksin

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen