nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
02.07.2018

Innovationsführer des Jahres gekrönt

Top 100-Siegel für den deutschen Mittelstand

Zum 25. Mal wurden die Innovationsführer des deutschen Mittelstands mit dem Top 100-Siegel ausgezeichnet. Im Zuge des 5. Deutschen Mittelstands-Summits in Ludwigsburg am 29. Juni 2018 wurden Firmen aus verschiedenen Branchen und Bereichen mit der Auszeichnung für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge geehrt.

Suche nach den „Innovatoren des Jahres“

Prof. Dr. Nikolaus Franke ist seit 2002 wissenschaftlicher Leiter von Top 100 und ermittelt alljährlich die Top-Innovatoren (© KD Busch / compamedia)

Prof. Dr. Nikolaus Franke ist seit 2002 wissenschaftlicher Leiter von Top 100 und ermittelt alljährlich die Top-Innovatoren (© KD Busch / compamedia)

Der Innovationsforscher Prof. Dr. Nikolaus Franke vom Institut für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien und sein Team haben als wissenschaftliche Leiter von Top 100 im Auftrag von compamedia 471 Bewerbungen gesichtet. Rund 100 Parameter werden dabei als Prüfkriterien angelegt, gegliedert in die Bewertungskategorien „Innovative Prozesse und Organisation“, „Innovationsklima“ (Einbindung der Mitarbeiter), „Innovationsförderndes Top-Management“,„Außenorientierung/Open Innovation“ und „Innovationserfolg“. 288 Unternehmen waren erfolgreich und erhalten in diesem Jahr in drei Größenklassen das TOP 100-Siegel (max. 100 pro GK).

Die Auswahl der Top 100-Unternehmen erfolgt in zwei Schritten: In der Qualifikationsrunde machen die Teilnehmer grundlegende Angaben zu ihrem Innovationsmanagement. Wer die Qualifikation übersteht, beantwortet in der Finalrunde detaillierte Fragen in den fünf Bewertungskategorien. Um eine faire Vergleichbarkeit der Teilnehmer zu gewährleisten, ist der Wettbewerb in drei Größenklassen unterteilt: Unternehmen mit bis zu 50 Mitarbeitern (Größenklasse A), zwischen 51 und 200 Angestellte (Größenklasse B) und mehr als 200 Beschäftigte (Größenklasse C).

120 Marktführer mit mehr als 4500 Patenten

Die Ausnahmestellung der Top-Innovatoren illustrieren Zahlen der diesjährigen Top-100-Runde: Unter den Ausgezeichneten sind laut compamedia 120 Weltmarkt- bzw. nationale Marktführer. In den vergangenen drei Jahren meldeten alle Top-Innovatoren zusammen 4511 Patente an. Ihr Umsatzwachstum in den vorangehenden drei Jahren lag 21,1 Prozentpunkte über dem Wachstum ihrer jeweiligen Branche. Dabei erzielten sie zuletzt 40% ihres Umsatzes mit Marktneuheiten und Verbesserungen. Diese Bilanz macht die Unternehmen zu Job-Motoren: Zwischen 2017 und 2019 entstehen bei ihnen angeblich rund 14.000 neue Arbeitsplätze.

Der Mentor von Top 100, Ranga Yogeshwar, zeigte ebenfalls beeindruckt: „Die Top 100 sind mittelständische Unternehmer, die sich auf das Wagnis des Wandels einlassen und sich nicht davor fürchten, Altes loszulassen. Menschen, die keine Angst haben vor dem Neuen, sondern den Wandel begrüßen. Entrepreneure, deren Betriebe stabil und erfolgreich bleiben, gerade weil sie sich permanent verändern.“


Inhaltsverzeichnis
Weiterführende Information
  • 03.07.2017

    Innovatoren des Jahres gekrönt

    Top 100-Siegel für den deutschen Mittelstand

    Im Zuge des 4. Deutschen Mittelstands-Summit am 23. Juni 2017 wurden Firmen aus verschiedenen Branchen und Bereichen mit der Auszeichnung für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge geehrt.   mehr

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen