nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
28.06.2019

Hasco eröffnet neues Heißkanal-Technikum

Spritzgießmaschine von Wittmann Battenfeld beschleunigt Produktentwicklung

Die Übergabe der Spritzgießmaschine für das neue Technikum erfoglte im feierlichen Rahmen: (v.l.) Wolfgang Glawatsch, Gebietsvertriebsleiter Wittmann Battenfeld, Florian Larisch, Bereichsleiter Heißkanal Hasco, Rainer Weingraber, Geschäftsführer Wittmann Battenfeld (© Hasco)

Hasco setzt den Ausbau seines Geschäftsbereichs Heißkanal weiter fort und investiert kontinuierlich. Im Juni eröffnete Hasco hot runner ein neu gebautes Heißkanal-Technikum am österreichischen Standort in Guntramsdorf. Das Herzstück dieser Einrichtung ist die neue servohydraulische Spritzgießmaschine SmartPower 120/350 von Wittmann Battenfeld.

Die Hasco Hasenclever GmbH + Co KG aus Lüdenscheid ist ein international führender Hersteller von Normalien und Heißkanal-Lösungen für den Werkzeug- und Formenbau sowie die kunststoffverarbeitende Industrie. Das Team der Hasco hot runner Division hat sich dabei auf die Herstellung innovativer Heißkanaltechnik spezialisiert. Die in Summe 70 Mitarbeiter im Heißkanalbereich entwickeln maßgeschneiderte Produktlösungen, die für jede Kundenanwendung individuell ausgelegt werden, und fertigen diese innerhalb sehr kurzer Durchlaufzeiten.

Hochwertige Ausstattung für das neue Technikum

Der österreichische Hasco-Standort in Guntramsdorf ist seit 2014 die Zentrale des Unternehmens für Heißkanaltechnik. In diesem Bereich sind 40 der insgesamt 110 Mitarbeiter der Hasco Austria GmbH tätig. Im neuen Hasco-Heißkanal-Technikum in Guntramsdorf sind von Wittmann Battenfeld eine SmartPower 120/350, ein Wittmann-Trockner vomTyp Aton plus sowie ein Zweikreis-Temperiergerät Tempro plus D im Einsatz. Trockner und Temperiergerät sind in die Maschinensteuerung Unilog B8 integriert.

Die SmartPower Maschine von Wittmann Battenfeld ist standardmäßig mit einer energieeffizienten Servopumpe ausgestattet und bietet außerdem sehr hohe Regelungspräzision. Ihre offene Bauweise vereinfacht die Bedienung und das Arbeiten mit der Materialzuführung und -trocknung. Darüber hinaus verfügt die Maschine über ein schwenkbares Spritzaggregat, das die Zugänglichkeit zu Düse und Schnecke und damit die Schneckenwartung deutlich erleichtert.

Feierliche Übergabe zur Eröffnung

Am 3. Juni dieses Jahres erfolgte die offizielle Übergabe der Spritzgießmaschine inkl. Peripherie durch den Geschäftsführer von Wittmann Battenfeld, Rainer Weingraber, an Florian Larisch, Bereichsleiter Heißkanal bei Hasco.

Mit der Investition in das neue Heißkanal-Technikum schafft Hasco hot runner zusätzliche Möglichkeiten im Service, für Kundenschulungen sowie bei der Produktentwicklung. Insbesondere die Stärkung der Innovationskraft war einer der treibenden Faktoren für die Erweiterung der Entwicklungskapazitäten. Das neue, mit moderner Spritzgießtechnologie ausgestattete Technikum ermöglicht eine noch schnellere Produktentwicklung und bietet die Basis für neue Erkenntnisse in der Grundlagenforschung der Heißkanaltechnik.

Hasco hot runner will mit diesen neuen Möglichkeiten seine Marktposition als innovativer Heißkanalanbieter stärken und damit die positive Geschäftsentwicklung der letzten Jahre weiter fortsetzen. (as)


Mediathek

Jubiläum „10 Jahre Wittmann Battenfeld“

Weiterführende Information
  • Erschienen in Kunststoffe 05/2019

    Präzise berechnetes Temperaturverhalten

    Simulation der Kühlung mit Temp-Flex-Schläuchen

    Die Simcon kunststofftechnische Software GmbH, Würselen, hat den Funktionsumfang ihrer modularen Simulationssoftware Cadmould erweitert....   mehr

    Simcon GmbH

  • Verpackungslösung mit  geringem Platzbedarf
    Kunststoffe 02/2019, Seite 46 - 47

    Verpackungslösung mit geringem Platzbedarf

    IML-Anwendung in knapp über drei Sekunden Zykluszeit

    Schon seit Jahren produziert Wittmann erfolgreich Entnahme- und Einlegesysteme für die Verpackungsindustrie: sowohl von oben bediente...   mehr

  • Multifunktionales Messegeschenk
    Kunststoffe 01/2019, Seite 46 - 47

    Multifunktionales Messegeschenk

    Vier Unternehmen tun sich für das Gemeinschaftsprojekt "Check Card" zusammen

    Mit einem pfiffigen Give-away haben sich vier Projektpartner vergangenen Oktober auf der Fakuma in Szene gesetzt. Zwei der beteiligten...   mehr

  • 05.12.2018

    Im Dialog mit Konstrukteuren

    Hasco veranstaltet Designer Days

    Bei den Designer Days geht es um den Austausch zum Thema Marktentwicklungen und Trends sowie um neue Wege zur Optimierung des Konstruktions-Workflows.   mehr

  • 10.10.2018

    Normalienhersteller begrüßt Gäste und Partner

    Open House bei Hasco

    Nach der offiziellen Begrüßung durch CEO Christoph Ehrlich, stellte Dirk Paulmann neue Lösungen und Weiterentwicklungen von Hasco vor. Neben dem Besuch der Fachausstellung konnten interessierte Gäste zudem an Betriebsführungen teilnehmen.   mehr

  • Erschienen in Kunststoffe 09/2018

    Vernetzt auf allen Ebenen

    Wittmann Battenfeld auf der Fakuma 2018

    Auf der Fakuma stellt Wittmann Battenfeld die neue VPower-Serie vor und legt ansonsten den Schwerpunkt auf digitale Überwachung und Assistenzsysteme sowie Anwendungen aus dem Mehrkomponenten-Spritzgießen.   mehr

    Wittmann Battenfeld GmbH

  • 30.08.2018

    Umkämpfter Heißkanalmarkt

    Hasco erweitert Fertigungskapazitäten

    Aktuell wurde der Maschinenpark durch eine hochpräzise Drehmaschine sowie durch eine Rundschleifmaschine erweitert.   mehr

  • 11.07.2018

    Industrie 4.0 und Wittmann 4.0

    Expertentreffen bei Wittmann Battenfeld

    Industrie 4.0 sowie die zunehmende Vernetzung innerhalb der Fertigung waren das zentrale Thema des diesjährigen Expertentreffens in Meinerzhagen.   mehr

  • Erschienen in Kunststoffe 08/2018

    Platzsparend und präzise

    Flachzentrierung mit engem Passungsspiel

    Der Normalienhersteller Hasco präsentiert die DLC-beschichtete Flachzentrierung Z086 für die präzise Zentrierung von Spritz- und Druckgießwerkzeugen.   mehr

    HASCO Hasenclever GmbH + Co KG

  • 04.06.2018

    Geballte Power zur Geburtstagsfeier

    Wittmann Battenfeld feiert großes Firmenjubiläum

    In einer Woche begeht die Wittmann Battenfeld GmbH ihr 10-jähriges Firmenjubiläum. Am 13. und 14. Juni lädt der Hersteller von Spritzgießmaschinen, Robotern und Peripheriegeräten seine Gäste nach Kottingbrunn/Österreich ein.   mehr

  • Erschienen in Kunststoffe 06/2018

    Bohrungen sicher verschließen und abdichten

    Konkav-konvexe Verschlussscheiben aus Kupfer

    Der Normalienhersteller Hasco präsentiert die Verschlussscheiben Z9430. Die leicht konkav-konvexen Scheiben werden mit einem größenabhängigen Montagedorn Z9431 kraftschlüssig eingeschlagen.   mehr

    HASCO Hasenclever GmbH + Co KG

  • 29.03.2018

    Wittmann Battenfeld feiert 10-jähriges Jubiläum

    Große Feier in Kottingbrunn

    Mit der Integration der ehemaligen Battenfeld Kunststofftechnik GmbH in die Wittmann-Gruppe am 1. April 2008 begann für die heutige Wittmann Battenfeld GmbH eine neue Ära.   mehr

  • 18.09.2015

    Erfolgreiches Open House bei Hasco

    Das Rahmenprogramm ermöglichte den 350 Fachbesuchern umfassende Gelegenheiten, sich vor Ort über neueste Entwicklungen und Trends im Formenbau zu informieren.   mehr

Unternehmensinformation

HASCO Hasenclever GmbH + Co KG

Römerweg 4
DE 58513 Lüdenscheid
Tel.: 02351 957-0
Fax: 02351 957-237

Internet:www.hasco.com
E-Mail: info <AT> hasco.com




Wittmann Battenfeld GmbH & Co. KG

Werner-Battenfeld-Str. 1
DE 58540 Meinerzhagen
Tel.: 02354 72-0

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen