nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
25.09.2020

Einweihung des Arburg Technology Center Pinghu

Vierter Standort in China eröffnet

Am 18. September 2020 eröffnete Zhao Tong (Mitte), Geschäftsführer der Arburg-Organisationen in China, offiziell das neue Arburg Technology Center (ATC) in Pinghu im Beisein von Regierungsvertretern und Kunden (v.l.): Shen Yejuan, Executive Deputy Director of Administrative Committee of Pinghu Economic and Technological Development Zone, Wu Sa, CEO of Huizhou Zhijing, Hu Hongtian, Secretary of the Party & Labour Union, Pinghu Economic and Technological Development Zone, Tang Qihong, Vice President of Xiamen Hongfa, Zhang Shaoliang, Technical Manager of ARBURG China and Yu Silong, Director of the working committee of the national People's Congress (© Arburg)

Am 18. September 2020 fand die offizielle Einweihung des Arburg Technology Centers (ATC) in Pinghu mit rund 550 geladenen Gästen statt. 7.700 Teilnehmer verfolgten das Event online. Nach einem Open House mit spannenden Vorträgen und Präsentation innovativer Anwendungen und Verfahren wurde der neue Standort feierlich seiner Bestimmung übergeben.

„Das ATC in Pinghu ist ein bedeutender Meilenstein für die Arburg-Präsenz in China, wo wir jetzt mit vier Standorten vertreten sind“, betonte Gerhard Böhm, Geschäftsführer Vertrieb bei Arburg. Aufgrund der weltweiten Reisebeschränkungen durch die Corona-Situation überbrachte er die Grüße des Mutterhauses per Videobotschaft und betonte: „Mit der Investition in den neuen Standort unterstreichen wir, dass unser Markenversprechen gerade in schwierigen Zeiten mehr denn je gilt: ‚Wir sind da.‘ – für Sie, unsere Kunden.“

Open House und offizielle Einweihungszeremonie

Im Rahmen der offiziellen Einweihungsfeier am 18. September 2020 fand im ATC Pinghu zunächst ein Open House inklusive Innovations-Summit statt. Die rund 550 geladenen Gäste waren von den Räumlichkeiten, den sechs produzierenden Maschinen und den Seminaren zu Trends und Innovationen in der Kunststoffverarbeitung rundum begeistert. Highlights waren zwei Neuheiten, die ursprünglich auf der Chinaplas 2020 Premiere hätten feiern sollen: Das Kundenportal arburgXworld und ein Allrounder der Baureihe Golden Electric in LSR-Ausführung speziell für die Verarbeitung von Flüssigsilikon.

Präsentiert wurden darüber hinaus das innovative Faser-Direkt-Compoundieren (FDC) für den Leichtbau, anspruchsvolle automatisierte Anwendungen für die Verpackungs- und Medizintechnik sowie das Arburg Kunststoff-Freiformen (AKF) für die industrielle additive Fertigung mit dem Freeformer. Im Digitalisierungs- und im Servicebereich konnten sich die Gäste umfassend über das Kundenportal, das Leitrechnersystem und die After-Sales-Aktivitäten von Arburg informieren.

Im Anschluss an das Open House durchschnitt Zhao Tong im Beisein von Regierungsvertretern offiziell das Eröffnungsband. Mit dem traditionellen Löwentanz wurden schließlich die bösen Geister aus den Räumlichkeiten vertrieben.

Ausbau des Turnkey-Geschäfts

„Mit dem ATC Pinghu treiben wir gezielt unser Turnkey-Geschäft in China voran. Gemeinsam mit lokalen Partnern realisieren wir vielfältige Automationslösungen und passen die Maschinen kundenspezifisch an die jeweiligen Anforderungen an – bis hin zur kompletten Fertigungszelle. Das lässt sich mit dem neuen Standort, der dafür beste Voraussetzungen bietet, ideal realisieren“, betont Zhao Tong, Geschäftsführer der Arburg-Organisationen in China. „Darüber hinaus erweitern wir unsere Lagerkapazitäten und verkürzen dadurch deutlich die Lieferzeiten.“

Die neuen Räumlichkeiten bieten auf über 2.300 m2 Platz für mehr als 60 Allrounder, die ausschließlich am zentralen Arburg-Standort in Loßburg gefertigt werden. Im ATC Pinghu werden einerseits die Maschinen spezifiziert und automatisiert. Andererseits können die Kunden hier ihre Werkzeuge abmustern lassen und an Schulungen teilnehmen. Sie erhalten dabei umfassende verfahrens- und anwendungstechnische Unterstützung und Beratung, die auf jahrzehntelangem Know-how in der Kunststoffverarbeitung, Automation und Digitalisierung beruht.

Arburg in China an vier Standorten präsent

Der zentrale Standort von Arburg in China ist seit 2004 die Niederlassung in Shanghai. Von dort werden alle Vertriebsaktivitäten im Land koordiniert. Im Jahr 2013 kam ein Maschinenlager in der Nähe hinzu. 2006 wurde zudem ein ATC in Shenzhen gegründet. Dank der engen Zusammenarbeit mit dem Team in Shanghai bietet Arburg seinen Kunden damit einen erstklassigen Pre- und After-Sales-Service, der kontinuierlich weiter ausgebaut wird.

Die Expansion in China begann bereits 1992 mit der ersten eigenen Niederlassung in Hongkong. Um schnell bei den Kunden vor Ort zu sein, sind Servicetechniker und Vertriebsexperten zusätzlich dezentral entlang des gesamten „Kunststoff-Speckgürtels“ an der Pazifikküste, aber auch in der Landesmitte in Chengdu angesiedelt.

Weiterführende Information
  • 24.09.2020

    Arburg Technologie-Tage 2021

    Event im Sommer statt im Frühjahr

    Da die weitere Entwicklung der Corona-Pandemie unklar ist, veranstaltet Arburg die Technologie-Tage 2021 nicht zum bislang gewohnten Termin im Frühjahr, sondern erst Mitte Juni 2021.   mehr

  • 04.09.2020

    Arburg begrüßt 2.000sten Azubi

    70 neue Auszubildende und Studierende zum Ausbildungsstart

    Zum Ausbildungsstart 2020 feiert Arburg einen besonderen Meilenstand: die Einstellung des 2.000sten Auszubildenden. Zusammen mit weiteren 69 Auszubildenden und Studierenden startet der angehende Konstruktionsmechaniker am 1. September 2020 seine Ausbildung bei Arburg.   mehr

  • 19.05.2020

    Arburg fertigt Hightech-Masken

    Hochwertige Mund- und Nasenmaske aus LSR

    Nach der Produktion von Schutzbrillen hat Arburg nun ein weiteres Projekt gegen die Ausbreitung des Coronavirus ins Leben gerufen und produziert weiderverwendbare Mund- und Nasenmasken.   mehr

  • 13.03.2020

    Arburg weiht neues Schulungscenter ein

    Architektonisches Schmuckstück mit großer Schulungsfläche

    Am 6. März eröffnete Arburg am Stammsitz in Loßburg im Beisein von rund 170 Gästen aus der Region sein neues, rund 13.700 m2 großes Schulungscenter.   mehr

Unternehmensinformation

ARBURG GmbH + Co KG

Arthur-Hehl-Straße
DE 72290 Loßburg
Tel.: 07446 33-0
Fax: 07446 33-3365

Internet:www.arburg.com
E-Mail: contact <AT> arburg.com



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Newsletter
© 123RF.com/Maitree Laipitaksin

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen