nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
01.08.2019

Eigene Marke für Heißkanallösungen

„Hasco hot runner" bündelt Heißkanal-Kompetenzen

Die Spezialisten von Hasco hot runner entwickeln kundenindividuelle Heißkanal-Lösungen und unterstützen die Kunden von der Produktidee bis zum fertigen Spritzgieß-Artikel (© Hasco)

Hasco sieht sich mit 95 Jahren Erfahrung bei der Erfindung und Weiterentwicklung von Formnormalien als Pionier auf diesem Gebiet und ermöglicht den angeblich „schnellsten Weg, Spritzgießwerkzeuge zu bauen". Mit 45 Jahren Praxis und einer Vielzahl von Patenten nimmt Hasco auch in der Heißkanal-Technik eine Vorreiterrolle für sich in Anspruch. Die unterschiedlichen Anforderungen an Heißkanalprodukte und Normalien, so wird betont, erforderten einen differenzierten Umgang in der Kundenbetreuung, im Produktmanagement sowie in der Auftragsabwicklung.

Starke Heißkanal-Division

Bereits vor einigen Jahren hat Hasco das zum Anlass genommen, die Heißkanal-Division zu gründen, die heute aus einem eigenen Team mit 70 kompetenten Mitarbeitern besteht. Erfahrene Kunststoffingenieure, Werkzeugkonstrukteure und Formenbauspezialisten entwickeln für individuelle Spritzgießanwendungen maßgeschneiderte Heißkanallösungen und unterstützen die Kunden von der Produktidee bis zur Fertigung des Spritzgießartikels.

Um dieser Kompetenz noch mehr Ausdruck zu verleihen, präsentiert die Heißkanal-Division ihre Produkte ab sofort unter dem Markennamen Hasco hot runner in Verbindung mit einem eigenen Design und starkem Wiedererkennungswert. Hasco hot runner soll für 100 % Heißkanal-Kompetenz, maßgeschneiderte Produktlösungen und bestmögliche Beratung stehen. Mit dem Claim „Built to Run" verspricht Hasco hot runner hohe Zuverlässigkeit, Schnelligkeit bei Service und Lieferung sowie zertifizierte Qualität.

„Nach dem kontinuierlichen Aufbau möchten wir nun ein starkes Zeichen nach außen setzen und unsere Leistungen im Heißkanalgeschäft auch in der Marke deutlich machen“, sagt Florian Larisch, Executive Vice President, Hasco hot runner.

Webseite neu strukturiert

Deutlich wird dies im Internet unter www.hasco.com . Der neu strukturierte Heißkanalbereich wurde entsprechend der monolithischen Marke Hasco hot runner neu aufgebaut und durch zahlreiche Informationen ergänzt. Ein Feature ist das neue intuitive Formular, mit dem Heißkanalsysteme einfach und zeitsparend angefragt werden können.

Durch die organisatorische und produktspezifische Fokussierung will Hasco als Komplettanbieter von Normalien, Sonderbearbeitung und Heißkanaltechnik mit hoher Qualität und internationalem Service aus einer Hand aufwarten. (as)

Weiterführende Information
  • 02.08.2019

    Starke Marken

    Meinung

    Historische Markennamen haben sich ihre Strahlkraft über lange Jahre aufgebaut. Es entstehen aber auch neue Marken, die ebenso erfolgreich sein können.   mehr

  • 30.08.2018

    Umkämpfter Heißkanalmarkt

    Hasco erweitert Fertigungskapazitäten

    Aktuell wurde der Maschinenpark durch eine hochpräzise Drehmaschine sowie durch eine Rundschleifmaschine erweitert.   mehr

  • Erschienen in Kunststoffe 08/2018

    Platzsparend und präzise

    Flachzentrierung mit engem Passungsspiel

    Der Normalienhersteller Hasco präsentiert die DLC-beschichtete Flachzentrierung Z086 für die präzise Zentrierung von Spritz- und Druckgießwerkzeugen.   mehr

    HASCO Hasenclever GmbH + Co KG

  • Erschienen in Kunststoffe 06/2018

    Bohrungen sicher verschließen und abdichten

    Konkav-konvexe Verschlussscheiben aus Kupfer

    Der Normalienhersteller Hasco präsentiert die Verschlussscheiben Z9430. Die leicht konkav-konvexen Scheiben werden mit einem größenabhängigen Montagedorn Z9431 kraftschlüssig eingeschlagen.   mehr

    HASCO Hasenclever GmbH + Co KG

  • Erschienen in Kunststoffe 04/2018

    Verteilerblöcke mit klaren Praxisvorteilen

    Flexible Gestaltung des Temperierkreislaufs

    Neue Verteilerblöcke erleichtern die Gestaltung flexibler Temperierkreisläufe. Die zentrale Zu- bzw. Abführung über den Verteilerblock bietet die Möglichkeit, kürzere Schlauchleitungen zu nutzen.   mehr

    HASCO Hasenclever GmbH + Co KG

Unternehmensinformation

HASCO Hasenclever GmbH + Co KG

Römerweg 4
DE 58513 Lüdenscheid
Tel.: 02351 957-0
Fax: 02351 957-237

Internet:www.hasco.com
E-Mail: info <AT> hasco.com



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Newsletter
© 123RF.com/Maitree Laipitaksin

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Kunststoffe Basics