nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
08.11.2017

DSM arbeitet mit Toyota Motorsport zusammen

Technologiepartnerschaft unterzeichnet

Erprobungen für die Serie: DSM unterzeichnet einen Technologiepartnerschaftsvertrag mit der Toyota Motorsport GmbH (© DSM)

Erprobungen für die Serie: DSM unterzeichnet einen Technologiepartnerschaftsvertrag mit der Toyota Motorsport GmbH (© DSM)

Der Kunststofferzeuger Royal DSM, Herleen/Niederlande, ist mit der Toyota Motorsport GmbH GmbH (TMG), einer 100%igen Tochter der Toyota Motor Corporation, eine Technologiepartnerschaft eingegangen. Beide Partner unterzeichneten eine Rahmenvereinbarung mit dem Titel "One DSM". Im Rahmen dieser nicht exklusiven Vereinbarung wird DSM bevorzugter Material- und Produktanbieter von TMG. Das Motorsportunternehmen möchte neue technische Lösungen entwickeln, die DSM will Hochleistungsmaterialien und -produkte in potenzielle Automobilanwendungen bringen. TMG wird DSM-Produkte testen und evaluieren und als Testbenutzer für definierte Projekte einsetzten.

Vereinbarung betrifft alle DSM-Unternehmen

Die Vereinbarung betrifft alle DSM-Unternehmen, die Materialien und Technologie für den Automobilsektor liefern: die technischen Kunststoffe (Engineering Plastics), die ultrahochmolekulare Polyethylenfaser (Dyneema) und sowie die 3D-Druck-Materialien einschließlich der Marke Somos für die Stereolithographie (SLA) und andere additive Fertigungsverfahren wie Schmelzglasfabrikation ( F F F).

Toyota Motorsport ist ein Entwicklungs-, Test- und Fertigungsunternehmen, das eine breite Palette an technischen Dienstleistungen anbietet und sich in verschiedenen Motorsportdisziplinen engagiert. Eines ihrer Spezialgebiete ist die Herstellung von Produkten durch additive Fertigung, sowohl für den Motorsport als auch für externe Kunden. (fg)

Unternehmensinformation

DSM Engineering Plastics BV

Tel.: +31 46 4773270
Fax: +31 46 4770400

Royal DSM

P.O. Box 6500
NL 6401 JH HEERLEN
Tel.: +31 45 578-2421
Fax: +31 45 578-2230

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen