nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
05.10.2018

Die Welt aufgeteilt in sieben Vertriebsregionen

Engel entwickelt Vertriebsstruktur weiter

Mit der Weiterentwicklung der weltweiten Vertriebsstruktur will die Engel-Gruppe ihre Kundennähe stärken. Die weltweit 30 Niederlassungen und mehr als 60 Vertretungen wurden in sieben Regionen zusammengefasst und Regional Sales Presidents berufen. Diese tragen ab sofort die volle Vertriebsverantwortung in ihrer Region.

Gleiche Vertriebsstrukturen in allen Regionen

Kurze Wege zum Kunden sowie das tiefe Verständnis der lokalen Märkte und spezifischen Anforderung sind die Voraussetzung, maßgeschneiderte Spritzgießlösungen zu entwickeln. Als Systemlöser will das Engel besonders eng mit seinen Kunden zusammenarbeiten, wobei der steigende Prozessintegrationsgrad und die voranschreitende Digitalisierung und Vernetzung eine immer individuellere Beratung erfordern.

Das Unternehmen hat deshalb vor etlichen Jahren damit begonnen, die in Europa etablierten und sehr erfolgreichen Vertriebsstrukturen auf weitere Regionen zu übertragen. In den Überseewerken wurden eigene Automatisierungszentren gegründet, die lokalen Technikumskapazitäten wurden ausgebaut, und es wurden Business Units in Amerika und Asien sowie weitere Branchenexperten weltweit etabliert.

„Mit der Berufung von Regional Sales Presidents setzen wir den nächsten großen Schritt“, betont Dr. Christoph Steger, CSO der Gruppe. „Wir übergeben die Vertriebsverantwortung direkt in die Regionen und verkürzen damit deutlich die Entscheidungswege.“

Experten-Know-how vor Ort wird weiter verstärkt

Die neu berufenen Regional Sales Presidents sind die Ansprechpartner für die Niederlassungen und Vertretungen. Sie entscheiden vor Ort eigenverantwortlich in allen Vertriebsbelangen. Zu den weiteren Aufgaben gehört es, die globale Business-Unit-Strategie weiter voranzutreiben und das Experten-Know-how vor Ort zu stärken.

Neben Branchen- und Automatisierungsexperten werden unter anderem für die Themen Industrie 4.0 und Prozesstechnologien Spezialisten aufgebaut. Die Ressourcen in der Region werden gebündelt, wobei der kontinuierliche Erfahrungsaustausch die Dezentralisierung des Experten-Know-hows beschleunigen soll.

Jahrzehntelange gebündelte Erfahrung (v.l.): Walter Jungwirth (METAI), Wolfgang Degwerth (Amerika), Christoph Steger (Zentraleuropa), Gero Willmeroth (Ostasien, Australien, Ozeanien), Graeme Herlihy (Westeuropa), Petr Stibor (Osteuropa) und Romain Reyre (Südostasien) (© Engel)

Jahrzehntelange gebündelte Erfahrung (v.l.): Walter Jungwirth (METAI), Wolfgang Degwerth (Amerika), Christoph Steger (Zentraleuropa), Gero Willmeroth (Ostasien, Australien, Ozeanien), Graeme Herlihy (Westeuropa), Petr Stibor (Osteuropa) und Romain Reyre (Südostasien) (© Engel)

Alle neu berufenen Regional Sales Presidents sind seit vielen Jahren in führenden Positionen in der Engel-Gruppe tätig und bringen viel Erfahrung in den jeweiligen Regionen mit. Sie berichten an Christoph Steger, der zusätzlich zu seinen Aufgaben als CSO die Leitung der Region Zentraleuropa übernimmt.

Die weiteren Regionen und ihre Sales Presidents sind:

  • Westeuropa: Graeme Herlihy, zuvor Geschäftsführer von Engel U.K. Ltd.
  • Osteuropa: Petr Stibor, Geschäftsführer von Engel CZ s.r.o.
  • Amerika: Wolfgang Degwerth, zuvor Leiter Vertrieb und Service von Engel Machinery Inc. in Nordamerika
  • METAI (Middle East, Türkei, Afrika, Indien): Walter Jungwirth, bislang Geschäftsführer von Engel de Mexico SA de CV
  • Ostasien, Australien, Ozeanien: Gero Willmeroth, Geschäftsführer Vertrieb und Service von Engel Machinery (Shanghai) Co., Ltd.
  • Südostasien: Romain Reyre, bereits seit 2016 als President Southeast Asia verantwortlich für die Region

(Red)


Mediathek
Weiterführende Information
  • 03.09.2018

    Effizienterer Materialeinsatz beim Leichtbau

    AZL erhält Technikumsanlage von Engel

    Im Mittelpunkt der Forschung steht die Steigerung der Ressourceneffizienz in der Leichtbau-Produktion.   mehr

  • 02.07.2018

    Wissen und Angebot bündeln

    Engel führt Industrie 4.0 in die nächste Dimension

    Nach smart machine, smart production und smart service kündigte Dr. Stefan Engleder, CEO der Engel-Gruppe, beim „inject 4.0 Forum“ in Linz/Österreich den nächsten Schritt in Richtung Smart Factory an.   mehr

    1 Kommentar
  • 28.05.2018

    Georg Steinbichler mit der Goldenen Ehrennadel ausgezeichnet

    VÖK würdigt Verdienste um die Kunststofftechnik in Österreich

    Aus dem Hause Engel erhielten vor Prof. Dr.-Ing. Georg Steinbichler, Irene und Georg Schwarz sowie Dr. Peter Neumann die Goldene Ehrennadel der VÖK.   mehr

  • 27.03.2018

    Michael Feltes wechselt innerhalb der Engel-Gruppe

    Nachfolge wird intern geregelt

    Zum 1. April 2018 übernimmt Frank Schuster die Leitung der Business Unit Packaging am Stammsitz. Er folgt auf Michael Feltes, der zu Wintec nach China wechselt.   mehr

  • Sendung vom 07.11.2017

    Maschinenhighlights der Fakuma 2017

    Engel

    Das erste Clearmelt-Bauteil für eine Exterieuranwendung fertigte Engel auf einer Maschine vom Typ duo, die als Turnkey-Lösung sogar einen Farbwechsel der Polyurethan-gefluteten Bauteile ermöglichte.   zum Video

Unternehmensinformation

Engel Austria GmbH

Ludwig-Engel-Straße 1
AT 4311 SCHWERTBERG
Tel.: +43 50 620-0
Fax: +43 50 6203009

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Kunststoffe Basics