nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
20.03.2017

Deckerform übernimmt Vertrieb für Spritzgießmaschinen von Toyo

Werkzeugbauer gründet drittes Standbein

Der Werkzeugbauer Deckerform mit Sitz in Aichach nahe Augsburg übernimmt in Deutschland, Österreich, Liechtenstein und der deutschsprachigen Schweiz den Vertrieb für Spritzgießmaschinen von Toyo. Für die dazu notwendige Erweiterung einer Produktionshalle um 1200 qm investiert Deckerform gut 5 Mio. EUR. Die eine Hälfte des Neubaus ist als Ausstellungsfläche für die Spritzgießmaschinen des japanischen Herstellers vorgesehen, die andere Hälfte soll der Erweiterung des Werkzeugbaus dienen. Die Pläne für das nunmehr dritte Standbein des Unternehmens – 2007 hatten die Schwaben bereits ihre „Ideenschmiede“ gegründet, die Kapazitäten für die designgeprägte, kunststoffgerechte Produktentwicklung anbietet – erläuterte der geschäftsführende Gesellschafter Franz Tschacha am Rande einer Pressekonferenz zur Branchenmesse Moulding Expo.

Die neuen Räumlichkeiten sollen im Lauf des Jahres 2018 bezugsfertig sein. Toyo wird vorerst vier vollelektrische Spritzgießmaschinen der Serie Si-6 zur Verfügung stellen, voraussichtlich mit 500, 4500, 8500 und 13.000 kN Schließkraft, letztere eine von europäischen Herstellern bisher nicht erhältliche Baugröße. Der Schauraum soll auch als Technikum genutzt werden, in dem Kundenversuche stattfinden können und Deckerform die eigenen Werkzeuge abmustert. Damit spart der Formenbauer zugleich einen sechsstelligen Betrag für externe Dienstleistungen ein.

Für das neue Geschäftsfeld hat Deckerform nach der Deckerform Produktionssysteme GmbH und der Deckerform Technologies GmbH eine dritte Gesellschaft gegründet. Geschäftsführende Gesellschafterin der Deckerform Injection GmbH ist Anna Tschacha, Tochter des Firmengründers. Toyo versucht seit 2007 über die italienische Tochtergesellschaft R.P. Injection im europäischen Markt Fuß zu fassen und hat nach eigener Aussage seitdem über 300 Maschinen vor allem in Südeuropa verkauft.

Dr. Clemens Doriat, Redaktion Kunststoffe

Anna und Franz Tschacha erweitern den Werkzeugbau Deckerform um eine Vertriebsgesellschaft für Toyo-Spritzgießmaschinen. Der Herr im Moulding-Expo-Shirt legt Wert auf die Feststellung, dass er mehrere Anzüge sein eigen nennt (© Hanser/C. Doriat)

Anna und Franz Tschacha erweitern den Werkzeugbau Deckerform um eine Vertriebsgesellschaft für Toyo-Spritzgießmaschinen. Der Herr im Moulding-Expo-Shirt legt Wert auf die Feststellung, dass er mehrere Anzüge sein eigen nennt (© Hanser/C. Doriat)

Unternehmensinformation

Deckerform Produktionssysteme GmbH

Hans-Martin-Schleyer-Str. 8
DE 86551 Aichach
Tel.: 08251 8985-0
Fax: 08251 898529

Deckerform Technologies GmbH

Hanns-Martin-Schleyer-Str. 8
DE 86551 Aichach
Tel.: 08251 8985-0

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Kunststoffe Basics