nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
11.01.2019

ABS-Produktion künftig in chinesischer Hand

Elix Polymers wechselt den Eigentümer

Die Elix Polymers S.L., Tarragona/Spanien, gehört künftig zum Chemie-Konzern Sinochem International (Overseas) Pte. Ltd. Die Eigentümerfirma, ein Tochterunternehmen der Sun European Partners LLP, hat seine Beteiligung an dem europäischen Hersteller von ABS-Polymeren und Derivaten zu einem Unternehmenswert von 195 Mrd. EUR verkauft.

Lionel de Posson, Managing Director bei Sun European Partners, erläutert: „Wir freuen uns darüber, den Verkauf von Elix abgeschlossen zu haben. Die vom Unternehmen durchgemachte Entwicklung, während es Teil unseres Konzerns war, ermöglichte den erfolgreichen Verkauf, und wir sind weiterhin an weiteren Investitionen in Spanien interessiert.“

Glorreiche Entwicklung

Das Tochterunternehmen erwarb Elix Polymers 2012 und hat die Wandlung des Unternehmens von einer produktionsorientierten Geschäftseinheit eines großen Chemie-Konglomerats zu einem unabhängigen europäischen Hersteller gefördert. Die operativen Initiativen bei Elix Polymers, einschließlich der Einführung von Lean Manufacturing und kommerzieller Exzellenz, haben laut Sun zu einer bedeutenden Verbesserung der Produktivität, bislang unerreichten Kundenzufriedenheitswerten und einer starken Umsatzsteigerung geführt, wodurch das EBITDA unter vervierfacht werden konnte.

Für Elix Polymers beginnt nun eine neue Phase in seiner über 40-jährigen Geschichte, nun mit einem chinesischen Eigentümer. Die Integration in den Chemie-Konzern Sinochem International soll es dem Unternehmen ermöglichen, seine Marke schnell im asiatischen Markt zu positionieren und die Marktstellung in Europa und Amerika zu stärken. (Red)

Weiterführende Information
  • Erschienen in Kunststoffe 10/2018

    Qualitätssicherung bei Polystyrolen

    Elix Polymers auf der Fakuma 2018

    Neben den Produkten steht bei dem Hersteller von Polystyrolen dieses Jahr die Qualitätssicherung im Fokus. Für sensible Anwendungsbereiche wie etwa im Kontakt mit Lebensmitteln wird erstmalig ein erweitertes Serviceangebot vorgestellt.   mehr

    Elix Polymers S.L.

Unternehmensinformation

Elix Polymers S.L.

Polígono Industrial
ES 43110 La Canonja
Tel.: +34 977 8354-00

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Kunststoffe Basics