nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
24.04.2020

Brückner liefert sequentielle Folien-Streckanlagen

Xiamen Changsu bestellt Produktionsanlagen für BOPA-Folien

© Brückner

Die Anlagen für die Herstellung von biaxial verstreckten PA-Folien sind laut Brückner bis dato die schnellsten, breitesten und leistungsstärksten ihrer Art: Arbeitsbreite 7+ Meter, Produktionsgeschwindigkeit 340 m/min und ein Ausstoß von mehr als 2,5 t/h sind bisher unerreicht.

Hohe Qualität - niedrige Produktionskosten

Wang Zhefu, Chairman Xiamen Changsu: „Als wir uns zu diesem Investment entschlossen, hatten wir ganz klar ein Ziel vor Augen: geringst mögliche Produktionskosten bei gleichzeitig höchster Folienqualität. Unsere neuen Anlagen übertreffen unsere bisher leistungsstärksten Maschinen um 35% bei der Geschwindigkeit und um 50% im Ausstoß. Aufgrund unserer langen Zusammenarbeit mit Brückner sind wir sicher, die von unseren Kunden gewohnte und verlangte Produktqualität auch mit den neuen Anlagen gewährleisten zu können.“

Reinhard Priller, Sales Director Brückner Maschinenbau, fügt hinzu: „Die neuen Anlagen markieren auch den bislang letzten Entwicklungsschritt im Bereich sequentielle Verstreckung von PA-Folien: Von 4,2 über 5,1 zu 6,6 Meter haben wir nun stolze 7 Meter plus erreicht, gemeinsam mit Xiamen Changsu.“

Die Anlagen werden im letzten Quartal 2021, in Betrieb gehen, rechtzeitig zum Jahresendgeschäft.

BOPA-Folien

Biaxial verstreckte Polyamidfolien (BOPA-Folien) bieten eine Vielzahl herausragender Eigenschaften wie Durchstoß-, Schlag-, Berst- und Reißfestigkeit. Sie erfüllen höchste Anforderungen an die Verpackung, wie z. B. hervorragende Gasundurchlässigkeit, gute Beständigkeit gegen Öle, Fette, Lösungsmittel und Alkalien sowie Gefrierfähigkeit. Sie werden daher zunehmend für die Verpackung von fetthaltigen und öligen Lebensmitteln, Destillaten, landwirtschaftlichen sowie medizinischen Erzeugnissen nachgefragt.

Weiterführende Information
Unternehmensinformation

Brückner Maschinenbau GmbH & Co. KG

Königsberger Str. 5-7
DE 83313 Siegsdorf
Tel.: 08662 63268
Fax: 08662 63220

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Newsletter
© 123RF.com/Maitree Laipitaksin

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Kunststoffe im Automobil

Zum Special