nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
26.10.2010

Wanderausstellung zu Kunststoffen und Elektrizität

Frühe Anwendungen.

Frühe Anwendungen.

Die Wanderausstellung „Unter Strom – Kunststoffe und Elektrizität“ des Deutschen Kunststoff-Museums zeichnet die gemeinsame Geschichte der Elektroindustrie und der Kunststoffe mit zahlreichen Beispielen aus der Sammlung des Kunststoff-Museums-Verein e.V., Düsseldorf, nach. In fünf Stationen wird in der Ausstellung die Entwicklung der Kunststoffe von den ersten zaghaften Anfängen bis zur heutigen Allgegenwärtigkeit im Bereich der Elektrizität und Elektronik aufbereitet. Neben Exponaten, die man so sonst nicht von Nahem zu Gesicht bekommt, z. B. Hochspannungsisolatoren, kann der Besucher seine Kenntnisse zum Thema mittels Filmausschnitten und interaktiven Elementen vertiefen. Die Ausstellung wird während der „K“ vom 27.10.-03.11.2010 im Bereich des Eingangs Nord des Düsseldorfer Messegeländes zu sehen sein (Stand EN/07 + EN/08).

Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Kunststoffe im Automobil

Zum Special