nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
26.06.2013

Vecoplan: Irene Scheidweiler ausgezeichnet

Eveline Lemke (r.) und Irene Scheidweiler bei der Übergabe der Wirtschaftsmedaille des Landes Rheinland-Pfalz

Eveline Lemke (r.) und Irene Scheidweiler bei der Übergabe der Wirtschaftsmedaille des Landes Rheinland-Pfalz

Ministerin Eveline Lemke überreichte Irene Scheidweiler für ihr besonderes Engagement die Wirtschaftsmedaille des Landes Rheinland-Pfalz.

Scheidweiler ist heute Aufsichtsratsmitglied der Vecoplan AG in Bad Marienberg, die sie 1969 mit 22 Jahren und zwei weiteren Geschäftspartnern gegründet hat.

Von 1969 bis Oktober 2012 war Scheidweiler Geschäftsführerin des Unternehmens, welches im Bereich Umwelt- und Recyclingtechnik international tätig ist. Aus dem kleinen Betrieb im Westerwald ist eines der bedeutendsten Unternehmen in der Herstellung von Maschinen und Anlagentechnik für die roh- und reststoffaufbereitende Industrie geworden.

Mit visionärer Kraft, Engagement und Begeisterung hat Irene Scheidweiler ein weltweit agierendes Unternehmen aufgebaut und dennoch immer ein klares Bekenntnis für die Region Bad Marienberg ausgesprochen und gelebt. Das wirtschaftsstarke Unternehmen bietet seit über vierzig Jahren zahlreichen Menschen der Region qualifizierte Arbeits- und Ausbildungsplätze.

Mit der Wirtschaftsmedaille werden Personen gewürdigt, die sich in besonderer Weise um die wirtschaftliche Entwicklung des Landes Rheinland-Pfalz verdient gemacht haben

Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Kunststoffe im Automobil

Zum Special