nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
05.07.2013

VDI: Mehr Ressourceneffizienz im Fahrzeugbau durch CFK

Das Zentrum Ressourceneffizienz des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI ZRE) stellt die Studie „Kohlenstofffaserverstärkte Kunststoffe im Fahrzeugbau – Ressourceneffizienz und Technologien“ vor. Darin kommen Werkstoffwissenschaftler, Faserproduzenten, Verbundwerkstoffhersteller, Zulieferer, Fahrzeugbauer und Recyclingexperte zum Schluss, dass dringender Forschungs- und Entwicklungsbedarf für den breiten Einsatz von CFK im Fahrzeugbau besteht, auch in der Entwicklung effizienter Serienproduktionsverfahren.

In der Automobilindustrie gilt carbonfaserverstärkter Kunststoff (CFK) als vielversprechender Leichtbauwerkstoff, der Fahrzeuge deutlich ressourceneffizienter machen kann. Die Gewichtsreduktion durch CFK senkt die Betriebskosten der Fahrzeuge spürbar. Herausforderung sind gegenwärtig noch die hohen Kosten und der hohe Energieverbrauch bei der Herstellung von Carbonfasern und CFK-Bauteilen sowie deren Recycling.

Die Publikation „Kohlenstofffaserverstärkte Kunststoffe im Fahrzeugbau – Ressourceneffizienz und Technologien“ kann unter www.vdi-zre.de/cfk-kurzanalyse kostenfrei heruntergeladen oder als Druckexemplar bestellt werden.

Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Kunststoffe im Automobil

Zum Special