nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
03.11.2010

SolVin: PVC Innovation Awards verliehen

SolVin, das Joint Venture von Solvay (75%) und BASF (25%), hat auf der K2010 seine PVC Innovation Awards verliehen. Aus 141 Einreichungen wählte die Jury die Produkte aus PVC aus, die die Vorteile des Materials am besten zur Geltung bringen und Kreativität, Effizienz, Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit miteinander verbinden.

  • Den Gold SolVin Award mit einem Preisgeld von 50.000 EUR erhielt die Georg Fischer Deka GmbH, Dautphetal-Mornshausen, für ihre Photo-Bioreaktoren aus 100% transparentem PVC zur Kultur von Mikroalgen.
  • Den Silver SolVin Award mit einem Preisgeld von 25.000 EUR erhielt Rohm and Haas, Paris, für ihr Produkt SureCel: eine Zellstabilisator-Technologie, mit der 20% Material in geschäumten PVC-Profilen eingespart werden können.
  • Den Bronze SolVin Award mit einem Preisgeld von 10.000 EUR erhielt Alkor Draka, Liancourt/Frankreich, für ihre PVC-Folien mit Bs1d0-Klassifikation für höchste Brandwidrigkeit und keine Rauchemission.
  • Den Recycling SolVin Award mit einem Preisgeld von 7500 EUR erhielt die Profine GmbH, Troisdorf, für ihr Fenster- und Türsystem KBE System_88mm. Das Fenster besteht aus bis zu 50% rezykliertem PVC und ist besonders geeignet für Passivhäuser.
  • Der Creative Design SolVin Award mit einem Preisgeld von 7500 EUR ging an Molusk, Paris, für ihre Schmuckkollektion, in der PVC mit anderen Materialien wie Metall oder Seide kombiniert wird.
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Kunststoffe im Automobil

Zum Special

Kunststoffe Basics