nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
01.07.2013

Rampf Tooling als Sponsor bei Worldskills 2013

Die Rampf Tooling GmbH & Co. KG, Grafenberg, Entwickler und Produzent von Polyurethan- und Epoxid-Materialien und Halbzeugen für den Modell-, Formen- und Werkzeugbau, tritt bei den Worldskills 2013, der WM der Berufe, vom 2. bis 7. Juli 2013 in Leipzig als Materialsponsor auf. Sämtliches Material, mit dem die angehenden Modellbauer ein Prototypen-Modell anhand von 3D-CAD-Daten und 2D-Zeichnung erstellen, stammt aus der Raku-Tool Produktpalette von Rampf Tooling. Das Unternehmen unterstreicht durch die Unterstützung sein Engagement für berufliche Bildung.

An den Worldskills, die alle zwei Jahre stattfinden, nehmen bis zu 65 Länder und Regionen teil. Junge Fachkräfte bis zum Alter von 22 Jahren treten in mehreren Bereichen und Disziplinen gegeneinander an.

Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Aktuelle Umfrage Alle Umfragen
Kunststoffe im Automobil

Zum Special

Kunststoffe Basics