nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
06.02.2007

Quadrant: Verleihung des Award 2007

Die Quadrant AG, Zürich/Schweiz, hat zum zweiten Mal den internationalen Quadrant Award verliehen. Den mit 15.000 EUR dotierten ersten Wissenschaftspreis hat dieses Jahr der Koreaner Woo Soo Kim gewonnen, der seine Dissertation über die Synthese und Charakterisierung von UV-aushärtbaren, fluorierten Hybrimeren für Nanoimprägnierungen am Korea Advanced Institute of Science and Technology, Korea, verfasst hat und jetzt am Massachusetts Institute of Technology, USA, sein Post-Doc macht. Der zweite Preis, mit 7000 EUR dotiert, ging an den Amerikaner Kirt Page, The University of Southern National Institute of Standards and Technology, USA, für seine Arbeit über den Einfluss von elektrostatischen Wechselwirkungen auf Kettendynamik und morphologische Entwicklung in halbkristallinen Perfluorsulfonat-Ionomeren für Anwendungen in Brennstoffzellen. Den dritten, mit 3000 EUR dotierten Preis erhielt die Griechin Kyriaki Kalaitzidou, Michigan State University, USA, die zurzeit ihr Post-Doc an der University of Massachusetts, USA, macht. Sie bekam den Preis für ihre Arbeit über Grafit-Nanoplättchen als Verstärkung für multifunktonale Propylen-Nanoverbundstoffe.

Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Kunststoffe im Automobil

Zum Special

Kunststoffe Basics