nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
28.03.2013

pro-K Frühjahrstagung

Gruppenbild der Teilnehmer (Bild: pro-K)

Gruppenbild der Teilnehmer (Bild: pro-K)

Die diesjährige pro-K Frühjahrstagung Kunststofffenstersysteme und Haustürfüllungen hat am 13. März im Haus der Weiss Chemie + Technik GmbH & Co. KG in Haiger stattgefunden. Über 40 Teilnehmer waren der Einladung des pro-K Industrieverbandes Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.V. gefolgt, um dort Expertenvorträge zu Klebstoffsystemen, zur Marktentwicklung sowie zu Folien zu hören.

Dr. Oliver Glosch und Ralf Jäger, beide Mitarbeiter des gastgebenden Unternehmens, informierten die Teilnehmer über Klebstoffentwicklungen und Technologien ihres Unternehmens sowie über Klebstoffanwendungen in der Türenherstellung.

Im zweiten Teil der Tagung sprach pro-K Geschäftsführer Ralf Olsen über die aktuelle Entwicklung auf dem deutschen Bau-, Fenster- und Türenmarkt sowie die Veränderungen im globalen Energiemarkt. Außerdem berichteten Stefan Friedrich von der Renolit AG über „Renolit Exoflon PX – Die neue Generation von PVC-Außenfolien“ und Heiko Hofmann vom Institut für Holztechnologie Dresden über die richtige CE-Kennzeichnung. Den Abschlussvortrag übernahm Dr. Gerald Aengenheyster vom SKZ. Er stellte die neuen normativen Anforderungen an Dichtstoffe und Folienkaschierung sowie Prüfungen seines Unternehmens vor.

Abgerundet wurde die Veranstaltung durch eine Betriebsbesichtigung der Weiss Chemie + Technik GmbH & Co. KG.

Unternehmensinformation

Renolit SE

Horchheimer Str. 50
DE 67547 Worms
Tel.: 06241 303-0
Fax: 06241 38058

Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Aktuelle Umfrage Alle Umfragen
Kunststoffe im Automobil

Zum Special