nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
29.06.2006

Plastiale Vienna lockte 120 Teilnehmer an

Unter dem Leitthema „Kunststoffe und Automobil“ fand im TGM, der bereits 1879 in Wien gegründete Schule für Technik, am 23. und 24. Mai ein Kunststoff-Kongress statt. Über 120 Fachleute aus der Kunststoffindustrie sowie aus Forschung und Lehre nahmen an dem Kongress teil. Die 20 Vorträge spannten einen weiten Bogen vom aktuellen Stand bei Rohstoffen und Maschinentechnik über die Verarbeitung bis zu den speziellen Anforderungen der Fahrzeugbranche. Ein besonderer Höhepunkt war die erstmalige Verleihung des von Borealis gestifteten Innovation Award für die besten Diplomarbeiten der Höheren Lehranstalt für Werkstoffingenieurwesen, Ausbildungsschwerpunkt Kunststoff- und Umwelttechnik, Wien. Den ersten Preis erhielten Christof Haas, Florian Pecher und Andreas Wallner, die sich mit der Entwicklung eines spritzgussfähigen Compounds für Bipolarplatten von PEM-Brennstoffzellen beschäftigten.

Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Kunststoffe im Automobil

Zum Special

Kunststoffe Basics