nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
15.02.2002

PETpoint: Positive Vorzeichen

Erstmals findet in Essen eine Fachmesse statt die sich speziell mit der Verarbeitung von PET beschäftigt .
Dieses Segment der Kunststoffverarbeitung erlebt derzeit ein Hoch, weil viele Getränkeabfüller dazu übergehen, eigene Flaschen herzustellen oder ein spezielles Flaschendesign zu kreieren.

75 Aussteller aus 15 Nationen präsentieren vom 23.-27. April in Essen die neuesten Entwicklungen im Bereich PET-Verpackungen - Rohstoffhersteller ebenso wie Formenbauer und Maschinenanbieter. Während der ersten beiden Messetage gibt ein internationaler PET-Kongress die Möglichkeit zur Rundum-Information aus der Praxis. In diesem Rahmen wird Gérard Dénis (Perrier-Vittel) über die Produktionsoptimierung von PET-Flaschen sprechen.

PETcore gestaltet den Recycling-Block, das European Diary Magazine den Diary-Block, OB Plastics Consulting den Bereich Technik. Weitere Themen: Management und betriebswirtschaftliche Aspekte der Flaschenproduktion und -abfüllung.

Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Kunststoffe im Automobil

Zum Special

Kunststoffe Basics