nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
15.05.2013

Pack2go: Auftakt der „Clean Europe Week“

Die erste „Clean Europe Week“ wird EU-weit im Mai 2014 stattfinden und mit Unterstützung der Europäischen Kommission jährlich wiederholt werden. Die kürzlich stattgefundene Eröffnungsveranstaltung in Anwesenheit von EU-Umweltkommissar Janez Potocnik wurde von Pack2Go Europe unterstützt. Der materialunabhänige europäische Verband der Hersteller von Verpackungen für Nahrungsmittel- und Getränkeprodukte fördert optimale Verfahren zur Abfallvermeidung.

Die Clean Europe Week findet in ganz Europa gleichzeitig statt. Der Anlass mit Aktivitäten und Informationen zum Thema Abfallvermeidung wird vom neu gegründeten Clean Europe Network geleitet. Zu den Teilnehmern gehören Organisationen für die Abfallprävention, lokale Behörden sowie City-Management-Gruppen aus Belgien/Flandern, Dänemark, GB, dem Baltikum, insbesondere Estland, Deutschland, Frankreich, Irland, den Niederlanden und Schweden.

Das Clean Europe Network nimmt auch Kontakt zu interessierten Gruppen in Ländern auf, wo Abfallprävention noch am Anfang steht. Das Ziel besteht darin, das Fachwissen an diese Länder weiterzugeben, um verhaltensbedingte Probleme schneller zu bewältigen und die Infrastruktur zu verbessern.

Die erste Clean Europe Week will speziell junge Menschen erreichen, um ihnen in den entscheidenden Lebensjahren das richtige Verhalten zu vermitteln. Die Clean Europe Week bringt die wichtige und nachhaltige Arbeit, die von den Mitgliedern des Clean Europe Networks bereits auf nationaler Ebene erbracht wurde, auf eine europäische Stufe.

Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Aktuelle Umfrage Alle Umfragen
Kunststoffe im Automobil

Zum Special