nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
02.03.2011

Neue Messe InnoMateria: Schwerpunkt Leichtbau

Bild: Neue Messe InnoMateria: Schwerpunkt Leichtbau

Bild: Neue Messe InnoMateria: Schwerpunkt Leichtbau

Die neue Kongressmesse InnoMateria findet erstmals am 15. und 16. März 2011 in Köln

statt. An diesen beiden Tagen bündelt die Koelnmesse GmbH in Kooperation mit dem Landescluster NanoMikro + Werkstoffe in

Nordrhein-Westfalen (NMW.NRW) interdisziplinär den Dialog rund um

innovative Werkstoffe. Die Kombination einer klassischen Ausstellung mit einem hochkarätig besetzten Fachkongress und einer moderierten Kontakt- und Projektbörse soll allen Teilnehmern einen unmittelbaren Mehrwert bieten.

Ein attraktives Bindeglied zwischen Kongress und Ausstellung sind die Exponate der Wanderausstellung „expedition materia“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) zum Thema Leichtbau, die ebenfalls auf der InnoMateria zu sehen sein werden. Dazu gehört das Modul Luft- und Raumfahrt mit zum Beispiel dem öhenruder des halbstarren Zeppelin NT (Neue Technologie), das aus einem Kohlefaserverbundwerkstoff besteht. Es ist daher außerordentlich stabil und zugleich sehr leicht.

Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Aktuelle Umfrage Alle Umfragen
Kunststoffe im Automobil

Zum Special