nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
13.01.2020

Netzsch übernimmt Taurus Instruments AG

Erweiterung des Portfolios um Brandprüfsysteme

Mit den zusätzlichen Brandprüfgeräten im Portfolio sieht sich Netzsch in der Lage, einen völlig neuen Markt zu erschließen (© Netzsch)

Mit den zusätzlichen Brandprüfgeräten im Portfolio sieht sich Netzsch in der Lage, einen völlig neuen Markt zu erschließen (© Netzsch)

Das Unternehmen Netzsch, Selb, gibt die Erweiterung seines Produktportfolios um Brandprüfsysteme, Wärmeleitfähigkeitsmessgeräte und Wärmeübergangskoeffizienten-Messgeräte bekannt.

Der Zusammenschluss der Taurus Instruments AG, nun Netzsch Taurus Instruments GmbH, in Weimar mit dem Geschäftsbereich Analysieren und Prüfen der Netzsch Gruppe ist das Ergebnis eines langjährigen Geschäftskontakts beider Unternehmen.

Im Bereich der Wärmeleitfähigkeit bedienten beide Akteure den gleichen Markt, jedoch mit unterschiedlichen Geräten und Spezifikationen. Mit den zusätzlichen Brandprüfgeräten will Netzsch nun einen völlig neuen Markt erschließen.

Brandprüfungen nach weltweit vergleichbaren Normen

Im Bereich der Wärmeleitfähigkeit werden nun drei weitere Geräte (GHPs) angeboten. Neu im Produktportfolio ist ein Gerät mit geschütztem Heizrohr zur Messung von Rohrisolierungen. Mit Hotbox-Systemen ist die Messung des U-Werts großer und komplexer Bauteile (Fenster, Türen, Fassaden etc.) möglich.

Die neu hinzugekommene Produktfamilie für Brandprüfungen umfasst das gesamte Spektrum, das zur Einrichtung eines Eurolab für die gesetzlich vorgeschriebene Prüfung von Kunststoffen, Baustoffen, Textilien etc. nach europäischen Normen erforderlich ist. Auch Brandprüfungen können nach weltweit vergleichbaren Normen durchgeführt werden.

In den Bereichen Automobil-, Baustoff-, Kabel- und Kunststoffherstellung ist die Nachfrage nach Brandversuchen in den letzten Jahren aufgrund verschärfter Sicherheitsvorschriften weltweit stark gestiegen. In der Erfahrung und Technologie aus Weimar, gepaart mit dem weltweiten Vertriebsnetz von Netzsch, sieht das Unternehmen nach eigenen Angaben die perfekte Kombination, um in Zukunft eine führende Rolle in diesem Markt einzunehmen. (ds)

Weiterführende Information
  • 14.11.2017

    Erweiterter Führungskreis bei Netzsch

    Gesellschafterfamilie steigt wieder in Geschäftsführung ein

    Das erste Jahr seiner Tätigkeit wird Moritz Netzsch nutzen, um die Gruppe in allen Bereichen intensiv kennenzulernen.   mehr

  • 16.08.2016

    8. „Fine Powder Processing“ Seminar

    Netzsch Seminar startet in die nächste Runde

    Netzsch bietet interessierten Anwendern in regelmäßigen Abständen Inhouse-Seminare an. Bereits zum 8. Mal findet im Oktober das „Fine Powder Processing“ Seminar statt.   mehr

  • 06.06.2016

    Meet the Experts@Netzsch

    Fragen zur thermischen Analyse im Live-Stream beantwortet

    Wer wünscht sich nicht bei Fragen rund um die Materialcharakterisierung einen Experten zur Hand, der kniffelige Themen erklären kann? Für Themen rund um die thermische Analyse geht das bereits. Und zwar im Live-Stream.   mehr

Unternehmensinformation
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Newsletter
© 123RF.com/Maitree Laipitaksin

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Kunststoffe im Automobil

Zum Special

Kunststoffe Basics