nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
22.08.2011

Kunststoff-Netzwerk Franken: Neuer Vorstand

Der neue Vorstand des KNF: Karl Michael Roth, Dr. Thomas Zeiler, KNF-Geschäftsführer Hans Rausch, Martin Günther, Martin Trier und Dr. Edgar Quandt (v.l.n.r., Foto: KNF)

Der neue Vorstand des KNF: Karl Michael Roth, Dr. Thomas Zeiler, KNF-Geschäftsführer Hans Rausch, Martin Günther, Martin Trier und Dr. Edgar Quandt (v.l.n.r., Foto: KNF)

Turnusmäßig wurde bei der diesjährigen Mitgliederversammlung der Vorstand des KNF neu gewählt. Nachdem zwei der bisherigen Vorstände aus Satzungsgründen nicht mehr zur Wahl standen und ein Vorstand aus beruflichen Gründen das Amt niedergelegt hat, wurden drei Vorstandsposten neu besetzt.

Die bisherigen Vorstände Karl Michael Roth von der Staedtler Mars GmbH & Co. KG, Nürnberg, und Martin Günther von der Bierlein & Schwarz GmbH & Co. KG, Kalchreuth, werden weiterhin die Kontinuität in der Vorstandsarbeit sicherstellen. Ihnen zur Seite treten die neuen Vorstände Dr. Edgar Quandt von der Rehau AG + Co aus Rehau, Martin Trier von der Kunststoff-Technik Scherer & Trier GmbH & Co. KG, Michelau, und Dr. Thomas Zeiler von der Maincor AG aus Knetzgau.

Das Netzwerk, in dem derzeit 135 Unternehmen aus der gesamten Prozesskette der Kunststoffverarbeitung kooperieren und die Möglichkeit zum wechselseitigen Austausch nutzen, hat in den vergangen vier Jahren seine Aktivitäten massiv erweitert. In derzeit 13 aktiven, von Unternehmen gesteuerten Arbeitskreisen haben die Unternehmen die Möglichkeit, sich über selbst gewählte technische Fragestellungen auszutauschen und gemeinsam Lösungen zu finden. Zwei weitere Arbeitskreise zum Thema „Integrierte Verfahren und Prozesse“ bzw. zum Thema „Extrusion“ werden auf Beschluss der Mitgliederversammlung noch im Jahr 2011 gestartet.

Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Aktuelle Umfrage Alle Umfragen
Kunststoffe im Automobil

Zum Special

Kunststoffe Basics