nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
29.04.2013

K.I.M.W.: Branchentreffen in Lüdenscheid

K.I.M.W.-Team (Bild: K.I.M.W.)

K.I.M.W.-Team (Bild: K.I.M.W.)

Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid hat erstmals einen Branchentreff veranstaltet. Bei der Veranstaltung mit Hausmesse und einer Fachtagung mit 12 Fachvorträgen feierte das Netzwerk außerdem sein 25-jähriges Jubiläum. Mehr als 1000 Besucher konnten Einblick nehmen in ein umfangreiches Themenspektrum von der Materialentwicklung über Werkzeug-, Maschinen-, Peripherie- und Prüftechnik bis hin zu Oberflächenveredlungstechnologien.

Über 60 Aussteller gestalteten die Hausmesse. Besonderen Anklang bei den Besuchern fanden die Livedemonstrationen im Technikum und in den Prüfabteilungen, bei denen an Praxisbeispielen das

Leistungsvermögen der jeweiligen Fachabteilungen demonstriert wurde.

1988 gründeten 30 Unternehmer aus der Region Südwestfalen das Kunststoff-Institut für die mittelständische Wirtschaft NRW GmbH (K.I.M.W.). Heute zählt das K.I.M.W. über 200 aktive, überwiegend klein- und mittelständische Unternehmen. Zahlreiche Kooperationsvereinbarungen mit Hochschulen und Instituten wurden geschlossen, auf nationaler und internationaler Ebene besetzen Mitglieder führende Clusterpositionen.

Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Aktuelle Umfrage Alle Umfragen
Kunststoffe im Automobil

Zum Special

Kunststoffe Basics