nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
07.03.2006

JEC: Preise 2006 verliehen

Das JEC Composites Innovation Programm hat seine diesjährigen Preise vergeben.

Preisträger der Kategorie Luft- und Raumfahrt sind Huntsman Advanced Materials, University of Sheffield und Rolls Royce für das "Füllen von hohlen Turbinenschaufeln mit einem dämpfenden Verbundwerkstoff". In der Kategorie Landtransport wurde die "Frontseite einer Straßenbahn aus stoßfestem Verbundwerkstoff" von Jupiter Plast und Siemens Mass Transportation ausgezeichnet. Die "Integration des Verfahrens F3P-RTM bei acht Bauteilen der Klasse A für den Aston Martin DB9" von Ford Motor Company, Aston Martin und Sotira erhielt den Preis in der Kategorie Verfahren. Preisträger Energie und Industrie sind Mikkeli, Tehomet und Fibrocom für einen "Lichtmast mit kontrollierter Energieabsorption". Den Preis in der Kategorie Umwelt erhielten Saint-Gobain Vetrotex und RGF Projetos für eine "Ausrüstung für Strommasten", die technische Bauteile aus Verbundwerkstoffen einsetzt. Der "Elektrische Caddy Mantis HE" von Schappe Techniques, Thermofusion und Carbonfunctions VertriebsGmbH erhielt die Auszeichnung in der Kategorie Sport und Freizeit. Für eine "Verstärkung aus Verbundwerkstoff" (Armierungen für die Verstärkung von Betonstrukturen) wurden BBA, Reichhold, Loe Betongelementer, Tele Bryggen, Selco Tek und Kamenny Vek ausgezeichnet.

Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Kunststoffe im Automobil

Zum Special

Kunststoffe Basics