nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
22.06.2012

Illig Latin America: Service-Stützpunkt für Mittelamerika

Der Neubau in Toluca

Der Neubau in Toluca

Illig Latin America, der bislang in Mexico City beheimatete Service-Stützpunkt der Grupo Interconsult für Thermoformmaschinen der Marke Illig, wechselt den Standort und bezieht einen Neubau. Neuer Standort ist Toluca, die Hauptstadt des zentralmexikanischen Bundesstaates México. Der Neubau umfasst eine 1.260 qm große Halle und ein dreigeschossiges Bürogebäude mit insgesamt 2.000 qm Nutzfläche. Diese verteilen sich auf einen großen Ausstellungsraum und zwei Schulungsräume sowie Büros für Kundendienst, Vertrieb, Werkzeugkonstruktion, Verwaltung und Besprechungsräume. Als Service-Stützpunkt betreut Illig Latin America nicht nur Kunden in Mexiko, sondern in ganz Zentralamerika, den Karibischen Inseln und einigen Ländern im Norden Südamerikas. Insgesamt sind im Service-Stützpunkt über 40 Mitarbeiter beschäftigt.

Der neue Standort, in den über 4 Mio. EUR investiert wurden, bietet die Infrastruktur zur Kundenbetreuung unter einem Dach, vom Vertrieb bis zur Begleitung bei Fragen im Produktionsalltag. Dafür ist die neue Halle nicht nur als Ersatzteillager eingerichtet, sondern auch mit Bearbeitungsmaschinen für den Bau neuer Werkzeuge sowie zur Wartung und Instandsetzung von Kundenwerkzeugen ausgestattet.

Ein Bestandteil der Kundenbetreuung ist zudem die Qualifizierung von Mitarbeitern beim Umgang mit Thermoformmaschinen. Für die Vermittlung von Theorie stehen die beiden neuen Schulungsräume zur Verfügung, für den Praxisteil an der Maschine ein Rollenformautomat Illig RDK 80 der aktuellen 3. Generation.

Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Kunststoffe im Automobil

Zum Special