nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
28.10.2010

Georg Steinbichler erhält den Dr.-Richard-Escales-Preis 2010

Professor Steinbichler ist der Dr.-Richard-Escales-Preisträger, überreicht wird der Preis  vom Chefredakteur der <i>Kunststoffe</i> Gerhard Gotzmann

Professor Steinbichler ist der Dr.-Richard-Escales-Preisträger, überreicht wird der Preis vom Chefredakteur der <i>Kunststoffe</i> Gerhard Gotzmann

Den von der Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, München, verliehenen Dr.-Richard-Escales-Preis erhält in diesem Jahr Professor Dr.-Ing. Georg Steinbichler, Leiter der Forschung und Entwicklung der Engel Austria GmbH in Schwertberg und seit Frühjahr 2009 zusätzlich im Vorstand des Instituts für Polymerspritzgießtechnik und Prozessautomatisierung an der Johannes Kepler Universität in Linz. Die Preisverleihung fand am 27. Oktober im Rahmen der K 2010 in Düsseldorf statt. Steinbichler erhält den Award für seine besonderen Verdienste um den Dialog zwischen Forschung und industrieller Praxis in der Kunststofftechnik.

Steinbichler, geb. 1955 in Rottenmann/Österreich, studierte an der Montanuniversität Leoben Kunststofftechnik, wo er bereits in den letzten Jahren seines Studiums bei Bauknecht Austria Kunststoffteile entwickelt und Spritzgießwerkzeuge konstruiert. Von Januar 1982 an war er in der Anwendungstechnik bei Engel in Schwertberg beschäftigt. Nach einem Jahr wird er Leiter der Verfahrensentwicklung und 1992 zusätzlich Leiter Verfahrenstechnik. 1985 erhält Steinbichler einen Lehrauftrag für Spritzgießtechnik an der Höheren Technischen Lehranstalt für Kunststofftechnik in Wien, den er bis 1995 ausführt. 2008 promoviert er an der Friedrich Alexander Universität Erlangen-Nürnberg bei Prof. em. Dr.-Ing. Dr. h.c. Gottfried W. Ehrenstein auf dem Gebiet „Methoden und Verfahren zur Optimierung der Bauteilentwicklung für die Spritzgießfertigung.“

Der Dr.-Richard-Escales-Preis ist ein Medienpreis und wird alle drei Jahre für besondere Leistungen in der Vermittlung kunststofftechnischen Fachwissens vergeben. Der Preis wurde erstmals 1998 vergeben und erinnert an Dr. Richard Escales (1863–1924). Als anwendungsorientierter Chemiker und Autor wegweisender chemisch-technischer Publikationen gründete er vor 100 Jahren eine Fachzeitschrift und gab ihr den Namen Kunststoffe .

Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Aktuelle Umfrage Alle Umfragen
Kunststoffe im Automobil

Zum Special

Kunststoffe Basics