nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
18.11.2009

FSK: PUR-Fachtagung als Ideengeber

Der ausgestellte Sportwagen ist mit seiner Leichtbaukonstruktion mit PUR 40 % leichter (Foto: FSK)

Der ausgestellte Sportwagen ist mit seiner Leichtbaukonstruktion mit PUR 40 % leichter (Foto: FSK)

Am 10. und 11. November 2009 fand in Würzburg die vom Fachverband Schaumkunststoffe und Polyurethane e.V. FSK veranstaltete 7. Internationale Fachtagung Polyurethane statt. Nach einer Präsentation der Marktdaten zur Polyurethanverarbeitung boten 18 Vorträge den gut 160 Teilnehmern vielseitige Ideen und Beispiele für höchst unterschiedliche Problemlösungen aus Polurethan in verschiedenen Branchen: von der Rohrinnenbeschichtung für die Steinförderung bis hin zu Kombinationsmöglichkeiten von Holz und Polyurethan.

Ein Highlight de Veranstaltung war der ausgestellte Polyurethan-Sportwagen mit seiner Leichtbaukonstruktion mit PUR, die 40 % Gewichtseinsparung bringt. Er illustrierte den Vortrag von Jürgen Pampel, Artega: "Die Wiedergeburt des GT – wie Artega mit einem Leichtbaukonzept den Sportwagenmarkt bereichert". Weitere Vortragsthemen waren "Neue effiziente Technologien für den kostenoptimierten Einsatz von PUR" von Jürgen Lause, Frimo, und "Solarenergie: Neue Perspektive für Polyurethane" von Dr.-Ing. Hubert Ehbing, MaterialScience.

Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Aktuelle Umfrage Alle Umfragen
Kunststoffe im Automobil

Zum Special