nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
24.01.2019

Folien + Fahrzeug 2019

Finales Tagungsprogramm

Am 12. und 13. Februar 2019 findet in Düsseldorf-Kaarst zum 13. Mal die internationale Fachtagung Folien + Fahrzeug statt. Neu im Programm: Interaktive Formate sowie zwei Vorträge von der Preh GmbH und dem Kunststoff-Institut Lüdenscheid.

© Covestro

© Covestro

Der internationale Branchentreff Folien + Fahrzeug bietet Experten eine Plattform, um sich über Trends und Innovationen zu informieren und aktuelle Herausforderungen zu diskutieren.

Die Themenschwerpunkte in diesem Jahr lauten:

  • Herausforderungen, Trends, Innovationen
  • Verfahrens- und Prozessinnovationen
  • Dekoration im Exterieur
  • Folieninnovationen und Funktionsintegration

Als Referenten mit dabei sind unter anderem AkzoNobel Automotive & Specialty, Coatings, Car Men GmbH, Continental Automotive GmbH, KraussMaffei Technologies GmbH, LEONHARD KURZ Stiftung & Co. KG, REHAU AG + Co und Sumitomo (SHI) Demag Plastics Machinery GmbH.

Neu im Programm

Zuletzt bestätigt wurden die Vorträge: „Trends im Interieur – Sicht eines Tier 1“ von Dr. Matthias Lust (Leiter Vorentwicklung und Systemkonzepte, Preh GmbH, Bad Neustadt a.d.S.) und „Foliendekoration mittels Digitaldruck – Übersicht zum Stand der Technik“ von Dipl.-Ing. Dominik Malecha (Bereichsleiter Oberflächentechnik Formteile, Kunststoff-Institut GmbH) und Dr.-Ing. Angelo Librizzi (Forschung und Entwicklung, gemeinnützige KIMW Forschungs-GmbH, Lüdenscheid).

Zudem hat das Programm ein interaktives Highlight hinzubekommen: die Podiumsdiskussion mit Live-Ted Umfrage zum Thema „Aspekte der Funktionsintegration“ . Neu ist auch das Format „Open Space“, in dessen Rahmen Themen erst gesammelt und diese dann im Plenum diskutiert werden.

Alle Vorträge auf einen Blick:

Herausforderungen, Trends, Innovationen

Zukunftsvisionen dekorativer Oberflächen aus der Design-Sichtweise
Jörg Friedrich, Geschäftsführer (Car Men GmbH, Glashütten/ Taunus)

Trends im Interieur – Sicht eines Tier 1
Dr. Matthias Lust, Leiter Vorentwicklung und Systemkonzepte (Preh GmbH, Bad Neustadt a.d.S.)

Entwicklung der Folientechnik in Japan
Fabian Lederle, Technical Sales (Nissha Europe GmbH)

Foliendekoration mittels Digitaldruck – Übersicht zum Stand der Technik
Dipl.-Ing. Dominik Malecha, Bereichsleiter Oberflächentechnik Formteile (Kunststoff-Institut GmbH)
Dr.-Ing. Angelo Librizzi, Forschung und Entwicklung (gemeinnützige KIMW Forschungs-GmbH, Lüdenscheid)

Verfahrens- und Prozessinnovationen I

Flexible Produktionslösungen zur Integration funktionaler Folien beim Spritzgießen
Philipp Lachner, Produkt- und Technologiemanagement (KraussMaffei Technologies GmbH, München)

Wirtschaftliche Fertigung von IMD-Kombiblenden eines aktuellen Oberklasse PKWs
Andreas Schramm, General Manager Automation/Business Development, Application Engineering Center (AEC);
Markus Hausmann, Senior Engineer Automation SDG (Sumitomo (SHI) Demag Plastcis Machinery GmbH, Schwaig)

Qualitätssicherung im IML-Verfahren durch Kopplung von Thermoform- und Spritzgusssimulationssoftware
Vasil Sokolov, Steffen Paul (SimpaTec GmbH, Aachen)

Dekoration im Exterieur

REHAU Smart Backend – Funktionsintegration und Beleuchtung im Exterior
Dr. Andreas Spörrer, Director Research and Development Automotive (REHAU AG + Co, Rehau)

Films for exterior automotive
Pieter van der Ster, Business Development Manager EU – ASIA (film),
Automotive & Specialty Coatings (AkzoNobel Automotive & Specialty Coatings, Brummen, The Netherlands)

Interaktive Session:

Open Space: Im Laufe des ersten Veranstaltungstages können Sie uns Ihre Anliegen und Fragen mitteilen. Nach Themen geclustert werden diese dann in der Session intensiv diskutiert.

Folieninnovationen und Funktionsintegration

Eine neuartige 3D-geformte Touchdisplayoberfläche für einfachere und sicherere Bedienung
Dr. Klaus Seifert, Verfahrenstechnik (Continental Automotive GmbH, Babenhausen)

Innovative Dekorelemente mit „schwebender Symbolik“
Axel Lekscha, Vertriebsleiter (HEYCO IML Kunststofftechnik GmbH & Co. KG, Remscheid)

Entwicklung einer durchleuchtbaren und verformbaren Oberfläche im automobilen Innenraum
Dr. Susanne Feineis, Dr. Thorsten Neumann (Benecke-Hornschuch Surface Group, Weißbach)

Use of real materials with integrated functions
Gabriel Bernar, Technical Manager, Ibai Santamaria, R&D (WALTER PACK GROUP, Igorre Bizkaia, Spain)

Innovative HMI Lösungen durch funktionale Integration von Metall Mesh Touchsensoren in Kunststoff
Martin Hahn, Head of Application, Technology & Innovation, Plastic Industries /Business Area Application (LEONHARD KURZ Stiftung & Co. KG, Fürth)
Dr. Wolfgang Clemens, Head of Product Management (PolyIC GmbH & Co. KG, Fürth)

Vorstellung und Diskussion der Ergebnisse aus dem Open Space

Interaktive Session:
Live-TED-Umfrage und Podiumsdiskussion zum Thema „Aspekte der Funktionsintegration“

Verfahrens- und Prozessinnovationen II

Gedruckte 3D-Folienelektronik zur Integration in automobile Bedienelemente
M.Eng. Dipl.-Ing.(FH) Annette Wimmer, Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Institut für Materialwissenschaften (ifm), Hochschule Hof)

Ergebnisse einer wissenschaftlichen Studie zur IML-Technik: Versuche mit Farbe, Foliendicke, Temperatur und Geometrie
Felix Woyan, Leiter Vertrieb (Schuster Kunststofftechnik GmbH, Waltershausen)

Folien + Fahrzeug - Fokus: Dekoration, Integration und Mechatronik

am 12. und 13. Februar 2019 in Düsseldorf Kaarst

Themenschwerpunkte:

  • Herausforderungen, Trends, Innovationen
  • Verfahrens- und Prozessinnovationen
  • Dekoration im Exterieur
  • Folieninnovationen und Funktionsintegration

Abonnenten der Fachzeitschrift Kunststoffe erhalten bei Ihrer Anmeldung einen Rabatt von 10%.

www.folien-fahrzeug.de

Weiterführende Information
  • Touchscreens, so weit das Auge reicht
    Kunststoffe 01/2018, Seite 24 - 26

    Touchscreens, so weit das Auge reicht

    Vorschau auf die Fachtagung "Folien + Fahrzeug" mit neuartigen Folien und kombinierter IML- und IMD-Technik

    Für großflächige und multifunktionale Displays im Fahrzeuginterieur sind funktionsintegrierte und kostengünstige Elektro- und...   mehr

  • Selbstfahrende Wohn- und Arbeitszimmer
    Kunststoffe 03/2017, Seite 82 - 84

    Selbstfahrende Wohn- und Arbeitszimmer

    Designtrends im automobilen Interieur treffen auf den aktuellen Stand der Folientechnik

    Fortschrittliche Folientechnologien für den Fahrzeuginnenraum erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Nicht zuletzt deswegen bricht die...   mehr

  • Pfiffige Folien fürs Fahrzeug
    Kunststoffe 06/2016, Seite 20 - 23

    Pfiffige Folien fürs Fahrzeug

    Digitalisierung und Individualisierung erfordern eine Kombination von Technologien

    Die Automobilindustrie verlangt nach innovativen sowie bezahlbaren Lösungen, damit sich Autos mit Gesten steuern und Bedienelemente...   mehr

Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Aktuelle Umfrage Alle Umfragen
Kunststoffe im Automobil

Zum Special