nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
29.06.2012

Erema Discovery Days 2012

Die Eröffnung des Customer Centres bildete den Höhepunkt der mehrtägigen Erema Discovery Days 2012 (20. – 22. Juni 2012), in dessen Rahmen internationale Kunden und Erema-Vertretungen die technologischen Neuheiten des Unternehmens hautnah erleben konnten.

Am Freitag, den 22. Juni 2012, fand die offizielle Eröffnung des Erema Customer Centres im Hauptsitz des Kunststoff-Recyclinganlagenherstellers in Ansfelden bei Linz statt. Mit einer Investitionssumme von 5 Mio. EUR realisierte das Unternehmen mit dem Customer Centre ein ambitioniertes Vorhaben für den Kundenservice. Sieben Anlagen auf einer Fläche von 1200 qm stehen für Kunden für Probeläufe von eigenen Testmaterialien zur Verfügung. Kunden und Interessenten erleben dabei live wie aus diesen Testmaterialien Regranulat entsteht. Bereits heute finden bei Erema jährlich mehr als 400 Probeläufe für Kunden aus aller Welt statt.

In der im Rahmen der Discovery Days vorgestellten neu entwickelten Corema Technologie werden die Vorteile von Recycling und Compounding in einer Anlage kombiniert. Damit eröffnet sich für den Kunden eine Vielzahl neuer Möglichkeiten entlang der Wertschöpfungskette. Die dazu notwendige Compounding-Technologie stammt von Coperion, Stuttgart.

Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Kunststoffe im Automobil

Zum Special