nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
15.07.2013

Denios-Tagung: Brandschutz in der Recyclingbranche

Experimentalvortrag: Tobias Authmann zeigt, dass schon kleine Mengen entzündlicher Stoffe große Auswirkungen haben können  (Bild: Denios)

Experimentalvortrag: Tobias Authmann zeigt, dass schon kleine Mengen entzündlicher Stoffe große Auswirkungen haben können (Bild: Denios)

Bei einer Veranstaltung der Denios AG, Bad Oeyenhausen, konnten sich die Teilnehmer aus der Recyclingbranche informieren, welche individuellen Maßnahmen Unternehmen ergreifen können, um weiterhin ausreichend gegen Feuer versichert zu sein.

Denn immer mehr Unternehmen der Recyclingbranche sind von der Kündigung ihrer Feuerversicherung betroffen. Die Suche nach einem neuen Versicherer gestaltet sich oft schwierig. Die Assekuranzen haben sich fast vollständig aus diesem Markt zurückgezogen oder sind im Begriff dies zu tun. Sie begründen dies unter anderem mit dem hohen Brandrisiko und großen Verlusten durch Schadensfälle in der Vergangenheit.

Durch individuelle Brandschutzkonzepte, das die spezifischen Risiken eines Betriebes so weit wie möglich minimiert, lasse sich aber die Chance erhöhen, auch weiterhin versichert zu werden.

Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Kunststoffe im Automobil

Zum Special