nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
25.06.2013

Dekra: Datenbank für Spielwarenhersteller

Dekra e.V., Stuttgart, hat für Hersteller von Spielwaren eine spezielle Datenbank aufgebaut, die Klarheit über die Risiken in spielzeugrelevanten Materialien verschafft.

Anlass ist das Inkrafttreten der EU-Spielzeugrichtlinie (chemischer Teil) am 20. Juli 2013. Über 1000 potenziell gefährliche Stoffe, die sogenannten CMR-Stoffe, dürfen dann nicht mehr in Spielwaren vorkommen.

Dekra ist akkreditierte Prüfstelle nach der EU-Spielzeugrichtlinie. Die Spielzeugexperten prüfen in eigenen Labors Spielwaren chemisch, mechanisch und elektrisch und bieten Beratungsdienstleistungen an.

Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Aktuelle Umfrage Alle Umfragen
Kunststoffe im Automobil

Zum Special