nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
20.09.2010

Composite Europe: Zukunftsfähige Lösungen aus Hochleistungs-Verbundwerkstoffen

Zu den Highlights zählten RTM-Livedemonstrationen …

Zu den Highlights zählten RTM-Livedemonstrationen …

Vom 14. bis 16. September hat in Essen die fünfte Composites Europe stattgefunden. Die rund 300 Aussteller aus 25 Nationen – von Rohmateriallieferanten über Produzenten bis zu Verarbeitern von faserverstärkten Kunststoffen sowie Hochschulen und Institute – stellten zukunftsfähige Lösungen und aktuelle Trends bei Verbundwerkstoffen. Zum ersten Mal dabei waren Toho Tenax Europe GmbH aus Wuppertal, ein Produzent von Carbonfasern, die Lanxess AG aus Leverkusen, die BASF SE aus Ludwigshafen, die Johns Manville aus Denver/USA und die Advanced Composites Group Ltd. (ACG) aus Heanor/Großbritannien.

Auf der Product Demonstration Area konnten sich die rund 8100 Fachbesucher unter anderem den X-Bow des Motorradbauers KTM-Sportmotorcycle AG, Mattighofen/Österreich, anschauen. Der Sportwagen ist mit einem Kohlefaser-Monocoque ausgestattet.

… und der X-Bow mit seinem Kohlefaser-Monocoque

… und der X-Bow mit seinem Kohlefaser-Monocoque

Zudem wurden RTM-Livedemonstrationen (Resin Transfer Molding) sowie neue Materialstrukturen für Anwendungen in der Luftfahrt vorgestellt. Auf der Recruiting Area konnten sich Nachwuchskräfte über offene Stellen informieren. Des Weiteren half die Kaiser Stähler Rekrutierungsberatung GmbH, Königstein, bei der Optimierung der Bewerbungsunterlagen und Karriereplanung in der Composite-Industrie.

Die Composites Europe 2011 ist vom 27. bis 29. September in Stuttgart.

Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Kunststoffe im Automobil

Zum Special

Kunststoffe Basics