nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
09.02.2010

61. Spielwarenmesse: Mehr als eine Million Produkte

Bild: 61. Spielwarenmesse: Mehr als eine Million Produkte

Bild: 61. Spielwarenmesse: Mehr als eine Million Produkte

Noch bis heute abend geht die Spielwarenmesse International Toy Fair in Nürnberg. Aus 64 Ländern nehmen insgesamt 2625 Aussteller an der Messe teil, die bereits zum 61. Mal stattfindet. Der internationale Anteil der Unternehmen liegt konstant bei 67 Prozent. Den Fachbesuchern werden mehr als eine Million Produkte, davon rund 70.000 Neuheiten, auf einer Ausstellungsfläche von 160.000 qm vorgeführt.

Für die acht ToyAwards 2010 gingen 24 Produkte ins Rennen. In diesem Jahr gab es eine zusätzliche Einschränkung. Die Hersteller durften nur Produkte oder Produkterweiterungen anmelden, die erst nach der Spielwarenmesse in der eingereichten Version in den Handel kommen. Zudem werden ab diesem Jahr ökologische Konzepte in der Kategorie Ökologie + Umweltbewusstsein berücksichtigt. Dies richtet sich an nachhaltig oder umweltverträglich hergestellte Spielwaren, oder Artikel, die die Kinder für die Umwelt sensibilisieren. In der Kategorie Elektronik + Technik gewann Stadlbauer Marketing + Vertrieb GmbH für die Carrera RC Racing Machine. Die geobra Brandstätter GmbH & Co. KG erhielt einen Award in der Kategorie Spiel + Action für die Playmobil-Spielwelt Top Agents.

Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Kunststoffe im Automobil

Zum Special