nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
25.10.2012

22. Fakuma: Hohe Internationalität

Die 22. Fakuma lockte über 44.000 Besucher nach Friedrichshafen.

Die 22. Fakuma lockte über 44.000 Besucher nach Friedrichshafen.

Die 22. Fakuma, Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung, die vom 16.–20. Oktober 2012 in Friedrichshafen stattfand, zeigte dem Fachpublikum aus aller Welt mehr als nur den aktuellen Stand der industriellen Kunststoffverarbeitung auf. Spritzgießen, Extrusion, Thermoformen, dazu solche Derivate wie Mikrospritzgießen, Sintern oder abtragende Formgebung: die Fakuma 2012 war geprägt von Entwicklungen in allen Anwendungsbereichen für moderne Kunststoffe. Damit, und mit einer Zahl von rund 1700 Ausstellern aus 35 Ländern sowie stetig steigender Internationalität – denn von 44.176 Fachbesuchern kamen 31% aus dem Ausland – ist die Fakuma 2012 erfolgreich gewesen.

Mit der Ausstellerzahl wurde diesmal sogar fast der Rekord des Erfolgsjahres 2008 erreicht. Unter den gegebenen Umständen, bezüglich der schwierigen Lage einiger Euro-Staaten, und der damit stagnierenden bis rückläufigen Märkte in Südeuropa, ist dies als deutliches Signal für die Robustheit der Kunststoffbranche zu werten.

Die nächste Fakuma findet im Jahr 2014 vom 14. bis 18. Oktober wieder in der Messe Friedrichshafen am Bodensee im Dreiländereck Deutschland, Österreich, Schweiz statt.

Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Kunststoffe im Automobil

Zum Special

Kunststoffe Basics