nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
06.02.2012

16. Technologietag bei Konstruktionsbüro Hein

Hein-Technologietag - eine Veranstaltung auf drei Ebenen.

Hein-Technologietag - eine Veranstaltung auf drei Ebenen.

Ein Forum zum Kennenlernen innovativer Technologien sowie zur Anbahnung und Pflege von Kooperationen und Allianzen ist der am 24. Februar 2012 stattfindende 16. Technologietag für Produktentwicklung, Formenbau und Produktion der Konstruktionsbüro Hein GmbH in Neustadt am Rübenberge bei Hannover. Zu den Themen zählen die Formvorsorge mit Lösungen für nachhaltige Werkzeugkonzepte (z. B. für die Silikon-Verarbeitung), Anguss, Entlüftung und Temperierung. Vorgestellt werden neue Technologien und Anwendungen, die die Produktentwicklung optimieren und über einen qualifizierten Formenbau eine langfristig prozesssichere Fertigung ermöglichen sollen. Die Vorträge des 16. Technologietages behandeln die folgenden Themen:

• Strategien von der Produktentwicklung bis zur Serie (Konstruktionsbüro Hein GmbH),

• Wärmeleitfähige Kunststoffe aus Sicht der Produktentwicklung (BARLOG plastics GmbH),

• Werkzeug- und Formenbau – Normen, Trends, Richtlinien, CE-Kennzeichnung (FH Schmalkalden / VDWF),

• Effizienzsteigerung durch Organisation im Werkzeug- und Formenbau (SEGONI AG/ Deckerform Technologies),

• Anwendung von Normalien in Verpackungswerkzeugen unter Berücksichtigung der Verschleißminimierung (Hasco Hasenclever GmbH & Co. KG),

• IsoForm und Silikon / Kaltkanal (DME Normalien GmbH / Konstruktionsbüro Hein GmbH),

• MicroPower Kleinstspritzgießmaschine für kleine Bauteile (Wittmann Battenfeld GmbH &Co. KG),

• Energieeffizienz durch Blue Flow mit Titan und Keramik (Günther Heisskanaltechnik GmbH),

• Vakuumentlüftung (FIMRO GmbH / Fondarex S.A.),

• Prozessintegration zur Fertigung hochwertiger Dekor- und Funktionsteile (ENGEL Deutschland GmbH),

• Hochwärmeleitfähiger Werkstoff für den Kunststoffspritzguss (Vacuumschmelze GmbH&Co. KG),

• POM – Materialauswahl, Einsatzmöglichkeiten, Werkstoffmodifikation (BARLOG plastics GmbH),

• Inlinekombination von Spritzguss und geschäumter Dichtung (Sonderhoff Holding GmbH),

• Reproduzierbare Qualität in der Kunststoffverarbeitung durch systematische Prozessentwicklung und Prozessüberwachung (RJG Germany GmbH),

• Diffusionsschweißen verschiedener Werkstoffe und für unterschiedliche Applikationen (FormTech GmbH)

Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Aktuelle Umfrage Alle Umfragen
Kunststoffe im Automobil

Zum Special

Kunststoffe Basics