nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
25.06.2018

Vorstände für Technologie und Operations berufen

Alpla erweitert sein Vorstandsteam

COO Walter Ritzer (links) und CTO Klaus Allgäuer (rechts) (© Alpla)

COO Walter Ritzer (links) und CTO Klaus Allgäuer (rechts) (© Alpla)

Zwei Mitglieder ergänzen ab 1. Juli den Vorstand der Alpla Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG, Hard, der sich bisher aus CEO Günther Lehner, CCO Nicolas Lehner und CFO Georg Früh zusammensetzte.

Walter Ritzer übernimmt die Funktion des Chief Operations Officer (COO), Klaus Allgäuer ist neuer Chief Technology Officer (CTO).

Erfahrene Experten für neue Vorstandsbereiche

Klaus Allgäuer arbeitet seit 28 Jahren für das Unternehmen. Von 2003 bis Juni 2018 war er als Director Corporate Technics weltweit für Produkt- und Technologieentwicklung zuständig. Als Chief Technology Officer managt Allgäuer künftig die Produktentwicklung einschließlich aller Technical Center sowie den Bereich „Forschung, Entwicklung und Innovation“.

Walter Ritzer ist seit 1997 bei Alpla tätig. Zuletzt leitete der 47-Jährige die Business Unit EBM (Extrusion Blow Moulding). In seiner neuen Funktion als Chief Operations Officer ist er für das operative Geschäft und damit unter anderem auch für Logistik, Qualitätssicherung sowie Operational Excellence verantwortlich.

„Mit diesen Änderungen tragen wir einerseits einer vorausschauenden Planung des Generationenwechsels an der Unternehmensspitze Rechnung. Andererseits schaffen wir eine geeignete Führungs- und Organisationsstruktur, um auch in Zukunft am höchst dynamischen Markt gut aufgestellt zu sein und das Unternehmenswachstum abzusichern“, erklärt CEO Günther Lehner. (Red.)

Weiterführende Information
  • 14.06.2018

    Alwin Lehner verstorben

    Alpla verliert Unternehmensgründer

    Der Firmengründer und langjährige Geschäftsführer war bis ins hohe Alter laut Unternehmen fast täglich in der Firma präsent.   mehr

Unternehmensinformation

ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG

Mockenstraße 34
AT 6971 Hard

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Wörterbuch Kunststofftechnik

Fast 2000 Fachbegriffe in sieben Sprachen helfen Ihnen bei der Kommunikation mit Ihren Geschäftspartnern.


Zum Wörterbuch Kunststofftechnik

Kunststoffe Basics