nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
10.07.2018

Robotik-Award geht an IFR-Generalsekretärin Litzenberger

IFR zeichnet Verdienste für die Robotik aus

Gudrun Litzenberger, die Generalsekretärin der International Federation of Robotics (IFR), Frankfurt/Main, erhielt den Joseph F. Engelberger Robotics Award. Mit diesem Branchenpreis ehrte die Jury in der Kategorie Leadership ihre Verdienste für die Robotik.

Die IFR-Generalsekretärin Gudrun Litzenberger erhielt den Joseph F. Engelberger Robotics Award (© Thomas Plettenberg)

Litzenberger hat als Leiterin des IFR-Statistik-Departments die World Robotics Statistics weiterentwickelt und setzt sich seit mehr als eineinhalb Jahrzehnten unermüdlich für ein besseres Verständnis des globalen Robotik-Marktes ein.

„Das herausragende Engagement von Gudrun Litzenberger hat die International Federation of Robotics als wichtigste Quelle der globalen Roboterstatistik in einer Zeit etabliert, in der das Interesse an Robotik exponentiell wächst“, sagt Jeff Burnstein, Präsident der RIA. „Darüber hinaus hat sich Gudrun Litzenberger als unermüdliche Botschafterin unserer Branche rund um den Globus verdient gemacht.”

Botschafterin der Robotik

„Der Engelberger Robotics Award ist ein Erfolg für mein gesamtes Team“, sagt Gudrun Litzenberger, Generalsekretärin der International Federation of Robotics. „Wir alle teilen eine große Leidenschaft für die Robotik. Zu wissen, dass Organisationen rund um den Globus und auch Regierungen unsere Statistiken nutzen, macht uns sehr stolz. Die validen Daten der IFR sind sehr wichtig, denn sie liefern klare Erkenntnisse zum Robotereinsatz in aller Welt und den Auswirkungen für die Wirtschaft.“

IFR World Robotics Report als weltweit wichtigste Quelle etabliert

Gudrun Litzenberger arbeitet seit 1986 für den Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA). Im Jahr 2002 wechselte sie in den VDMA Fachverband Robotik und Automation und war dort für den Bereich „Statistik“ zuständig. Anschließend übernahm Litzenberger 2003 die Verantwortung für die World Robotics Statistics und erstellt seit 2005 den jährlichen IFR World Robotics Report.

Diese Studie gelte heute als wichtigste Quelle für globale Roboterstatistiken und deckt alle marktrelevanten Aktivitäten von Industrie- und Service-Robotern ab. Seit 2008 ist Gudrun Litzenberger als Generalsekretärin beim IFR tätig. Die International Federation of Robotics vertritt mehr als 50 Hersteller von Industrierobotern sowie nationale Roboterverbände aus über zwanzig Ländern und wurde 1987 als non-profit Organisation gegründet.

Engelberger Robotics Award

Joseph F. Engelberger, der als „Vater der Robotik“ gilt, war Gründer und Präsident von Unimation – dem weltweit ersten Hersteller von Industrierobotern. Der nach ihm benannte Award wird für den „Beitrag zur Förderung der Robotik im Dienste der Menschheit“ verliehen. Der Preis ist mit 5000 Dollar dotiert und umfasst die Kategorien: Technologieentwicklung, Anwendung, Ausbildung und Leadership. (Red.)

Weiterführende Information
  • 21.06.2018

    Automatisierung weiter im Aufwind

    Absatz von Industrie-Robotern steigt weltweit um 29%

    Die International Federation of Robotics (IFR) hat während der automatica in München die Roboter-Weltstatistik 2018 zu Industrie-Robotern vorgestellt.   mehr

Unternehmensinformation

IFR International Federation of Robotics

Lyoner Straße 18
DE 60528 Frankfurt am Main
Tel.: 69 6603-1697
Fax: 69 6603-2697

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Wörterbuch Kunststofftechnik

Fast 2000 Fachbegriffe in sieben Sprachen helfen Ihnen bei der Kommunikation mit Ihren Geschäftspartnern.


Zum Wörterbuch Kunststofftechnik

Kunststoffe Basics