nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
25.06.2020

Neuer Vorstandsvorsitzender beim TITK

Unterstützung von Start-ups und Ausgründungen

  • Dr. Rolf-Egbert Grützner aus Rudolstadt ist
neuer Vorstandsvorsitzender des TITK e.V.
Der 61-Jährige hatte 1991 das Institut mit
gegründet. Seit inzwischen 15 Jahren ist er
bei der BASF SE in Ludwigshafen
beschäftigt, aktuell als Senior Manager
Technical Support für das Produktsortiment
der Ultramid® Extrusionspolyamide (© TTIK/Steffen Beikirch)

    Dr. Rolf-Egbert Grützner aus Rudolstadt ist neuer Vorstandsvorsitzender des TITK e.V. Der 61-Jährige hatte 1991 das Institut mit gegründet. Seit inzwischen 15 Jahren ist er bei der BASF SE in Ludwigshafen beschäftigt, aktuell als Senior Manager Technical Support für das Produktsortiment der Ultramid® Extrusionspolyamide (© TTIK/Steffen Beikirch)

  • Dr. Rolf-Egbert Grützner (links) erhält die Glückwünsche zur Wahl als neuer
Vorstandsvorsitzender des TITK e.V. Es gratuliert der geschäftsführende Institutsdirektor
Benjamin Redlingshöfer (rechts). Hinten:  Interims-Vereinschef Alfred Weber (© TTIK/Steffen Beikirch)

    Dr. Rolf-Egbert Grützner (links) erhält die Glückwünsche zur Wahl als neuer Vorstandsvorsitzender des TITK e.V. Es gratuliert der geschäftsführende Institutsdirektor Benjamin Redlingshöfer (rechts). Hinten: Interims-Vereinschef Alfred Weber (© TTIK/Steffen Beikirch)

1 | 0

Das Thüringische Institut für Textil- und Kunststoff-Forschung Rudolstadt e.V. (TITK) hat einen neuen Vorstandsvorsitzenden: Bei seiner jüngsten Zusammenkunft wählte der gemeinnützige Trägerverein Dr. Rolf-Egbert Grützner in dieses Ehrenamt. Der BASF-Manager aus Rudolstadt war bereits viele Jahre Vorstandsmitglied und direkt nach Wiedergründung des Instituts 1991 selbst in leitender Funktion am TITK.

„Für mich ist es eine Ehre und eine große Freude, diese Aufgabe zu übernehmen, weil ich eine besondere Beziehung zu diesem Haus habe“, sagte Grützner nach seiner Wahl am 17. Juni in der Mitgliederversammlung. Er habe das Institut im Jahr 1991 quasi mit gegründet. Bis 1998 war er hier anschließend stellvertretender Leiter der Kunststoff-Forschung. Auch nach seinem Weggang verfolgte er die Entwicklung der wirtschaftsnahen Forschungseinrichtung stets mit größtem Interesse.

Alfred Weber bleibt auch künftig Mitglied des fünfköpfigen Vereinsvorstands. Als neue stellvertretende Vorsitzende des TITK e.V. wurden Andreas Krey (Erfurt) und Andreas Wüllner (München) gewählt. Zum neuen Leiter des wissenschaftlichen Beirats wurde Prof. Dr. Thomas Heinze (Jena) berufen.

Erfolgreiche Arbeit fortführen

Seit 2005 ist Dr. Grützner Mitglied des TITK-Vorstandes, bereits seit 2003 leitete er auch den wissenschaftlichen Beirat des Instituts. In seiner neuen Funktion als Vorstandsvorsitzender möchte er dazu beitragen, dass das TITK seine erfolgreiche Arbeit fortführen und sich weiter profilieren kann. Und dass die permanent notwendige Anpassung an veränderte Rahmenbedingungen auch künftig so gut gelingt.

„Besonders bemerkenswert ist für mich, welche Pionierarbeit das TITK bei der Unterstützung von Start-ups und eigenen Ausgründungen leistet, um Forschungsergebnisse direkt in wirtschaftlichen Nutzen umzusetzen“, betont Grützner. „Ich würde mich freuen, wenn sich hier während meiner Amtszeit weitere Möglichkeiten ergeben würden.“

„Mit Dr. Grützner führt nun ein langjähriger Gönner und Unterstützer unseres Instituts den Verein“, zeigte sich TITK-Direktor Benjamin Redlingshöfer höchst zufrieden über die Wahl. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und die Fortführung dieser Erfolgsstory ‚Made in Schwarza‘“, so Redlingshöfer. Einen herzlichen Dank sprach er Alfred Weber aus. Der frühere Direktor der Kreissparkasse Saalfeld-Rudolstadt und langjährige Vize-Chef des TITK e.V. hatte den Vorsitz Ende Januar übergangsweise übernommen, nachdem der TITKGründervater und Vorsitzende Dr. Horst Bürger im Alter von 86 Jahren verstorben war.

Weiterführende Information
  • 11.02.2020

    TITK-Direktor zieht sich aus Führungsriege zurück

    Dr. Ralf-Uwe Bauer wird auf eigenen Wunsch abberufen

    Nach fast 18 Jahren an der Spitze des Thüringischen Instituts für Textil- und Kunststoff-Forschung Rudolstadt e.V. (TITK) zieht sich Dr. Ralf-Uwe Bauer aus der Führungsriege der TITK-Gruppe zurück.   mehr

  • 10.02.2020

    Trauer um Gründer und langjährigen Direktor des TITK

    Dr.-Ing. Horst Bürger verstarb Ende Januar im Alter von 86 Jahren

    Das Thüringische Institut für Textil- und Kunststoff-Forschung Rudolstadt e.V. (TITK) trauert um seinen langjährigen Institutsdirektor und Vorstandsvorsitzenden Dr.-Ing. Horst Bürger.   mehr

  • Erschienen in Kunststoffe 09/2018

    Magnetische Polymere und temperaturstabile Folie

    TITK auf der Fakuma 2018

    Verbundwerkstoffe mit magnetischen Eigenschaften sowie eine Verbundfolie, die Transportgüter passiv wärmen oder kühlen kann zeigt das Thüringische Institut für Textil- und Kunststoff-Forschung e. V. (TITK) auf der Fakuma 2018. Im Fokus der beiden Entwicklungen standen einfach zu verarbeitende Magnetkreise aus ferromagnetischen Materialien und funktionale Verpackungen.   mehr

    Thüringisches Inst. f. Textil- und Kunststoff-Forschung e.V. TITK

Unternehmensinformation

Thüringisches Inst. f. Textil- und Kunststoff-Forschung e.V. TITK

Breitscheidstr. 97
DE 07407 Rudolstadt
Tel.: 03672 379-0
Fax: 03672 379-379

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter
© 123RF.com/Maitree Laipitaksin

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Wörterbuch Kunststofftechnik

Fast 2000 Fachbegriffe in sieben Sprachen helfen Ihnen bei der Kommunikation mit Ihren Geschäftspartnern.


Zum Wörterbuch Kunststofftechnik