nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
15.01.2020

Netzsch-Gruppe erweitert ihr Führungsgremium

Paul Netzsch tritt in die Geschäftsführung ein

Der 33-jährige Betriebswirt Paul Netzsch besitzt Masterabschlüsse der Universität St. Gallen und des CEMS International Management Programms in Barcelona (© Netzsch)

Der 33-jährige Betriebswirt Paul Netzsch besitzt Masterabschlüsse der Universität St. Gallen und des CEMS International Management Programms in Barcelona (© Netzsch)

Paul Netzsch erweitert zum 1. April 2020 die Geschäftsführung der Erich Netzsch GmbH & Co. Holding KG, Selb. Mit dem 33-jährigen Betriebswirt steht ein weiteres Mitglied der Gesellschafterfamilie mit an der Spitze der Netzsch-Gruppe. Paul Netzsch wird zukünftig gemeinsam mit den Geschäftsführern Moritz Netzsch und Jens Niessner die Unternehmensgruppe als Dreierspitze führen.

Das erste Jahr seiner neuen Tätigkeit wird Paul Netzsch ohne feste Ressortverantwortung sein und die Zeit nutzen, die Netzsch-Gruppe in allen Bereichen kennenzulernen. Mit zwei Masterabschlüssen der Universität St. Gallen und des CEMS International Management Programmes in Barcelona sowie einer mehrjährigen Führungsposition in einem mittelständischen Familienunternehmen ist der 33-jährige Betriebswirt für die zukünftige Aufgabe sehr gut vorbereitet. „Auf Basis der Erfolge der letzten Jahre können wir gemeinsam Netzsch für ein immer dynamischeres Umfeld rüsten und an der Strategie für die nächsten fünf Jahre arbeiten“, so Paul Netzsch.

Kontinuität im Familienunternehmen

„Mit der Berufung meines Bruders Paul Netzsch ist der Generationenwechsel vollzogen“, sagt Moritz Netzsch. „Nach dem frühen Tod unseres Vaters Thomas vor zehn Jahren wurde es Jahr für Jahr wichtiger für uns, seine Nachfolge anzutreten. Nach Pauls Einarbeitungsjahr werden wir gemeinsam festlegen, welche Aufgaben er übernehmen wird. Jens Niessner wird unverändert auch zukünftig die Ressorts Finanzen, Controlling, IT und Unternehmensbeteiligungen führen. Wir sind froh, mit Jens Niessner einen Geschäftsführerkollegen an unserer Seite zu haben, der mit seiner reinen Unternehmensperspektive unser Gremium erweitert“.

Erfolgreiche Geschäftsentwicklung

Die Netzsch-Gruppe hat in den vergangenen Jahren eine positive Entwicklung vollzogen. Der Umsatz steigerte sich über alle Geschäftsbereiche von 266 Millionen Euro im Jahr 2010 auf rund 580 Millionen Euro im Jahr 2018/19. „Unser Unternehmen“, betont Jens Niessner, „ist bestens für die Zukunft gerüstet. Ich freue mich besonders, dass ich mit Moritz und Paul Netzsch eine hohe Übereinstimmung in Bezug auf die weitere Unternehmensführung habe. (ds)

Weiterführende Information
  • 13.01.2020

    Netzsch übernimmt Taurus Instruments AG

    Erweiterung des Portfolios um Brandprüfsysteme

    Die neu hinzugekommenen Produkte für Brandprüfungen umfassen das gesamte Spektrum, das zur Einrichtung eines Eurolab für die Prüfung von Kunststoffen, Baustoffen, Textilien etc. nach europäischen Normen erforderlich ist.   mehr

  • 14.11.2017

    Erweiterter Führungskreis bei Netzsch

    Gesellschafterfamilie steigt wieder in Geschäftsführung ein

    Das erste Jahr seiner Tätigkeit wird Moritz Netzsch nutzen, um die Gruppe in allen Bereichen intensiv kennenzulernen.   mehr

  • 16.08.2016

    8. „Fine Powder Processing“ Seminar

    Netzsch Seminar startet in die nächste Runde

    Netzsch bietet interessierten Anwendern in regelmäßigen Abständen Inhouse-Seminare an. Bereits zum 8. Mal findet im Oktober das „Fine Powder Processing“ Seminar statt.   mehr

  • 06.06.2016

    Meet the Experts@Netzsch

    Fragen zur thermischen Analyse im Live-Stream beantwortet

    Wer wünscht sich nicht bei Fragen rund um die Materialcharakterisierung einen Experten zur Hand, der kniffelige Themen erklären kann? Für Themen rund um die thermische Analyse geht das bereits. Und zwar im Live-Stream.   mehr

Unternehmensinformation
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Newsletter
© 123RF.com/Maitree Laipitaksin

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Wörterbuch Kunststofftechnik

Fast 2000 Fachbegriffe in sieben Sprachen helfen Ihnen bei der Kommunikation mit Ihren Geschäftspartnern.


Zum Wörterbuch Kunststofftechnik

Kunststoffe Basics