nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
14.03.2019

Marketing und Kommunikation unter neuer Leitung

Berufung zur Bereichsleiterin bei der Engel Gruppe

Ute Panzer ist seit 1. März für das weltweite Marketing und die weltweite Kommunikation der Engel Gruppe verantwortlich (© Engel)

Ute Panzer (42) ist seit 1. März 2019 die neue Bereichsleiterin Marketing und Kommunikation der internationalen Engel Gruppe mit Stammsitz in Schwertberg/Österreich. Sie verantwortet alle Marketingmaßnahmen, Kampagnen, Messeauftritte und die weltweite Kommunikation und berichtet an den CSO der Engel Gruppe Dr. Christoph Steger.

Ute Panzer war bereits zuletzt als Marketingleiterin in einem weltweit führenden Technologieunternehmen tätig. Insgesamt bringt die studierte Betriebswirtin 20 Jahre Erfahrung im Industriegüter- und Technologiemarketing in ihre neue Position ein. „Wir freuen uns, mit Ute Panzer eine international sehr erfahrene Marketing- und Kommunikationsexpertin für Engel gewonnen zu haben, die bereits im Maschinen- und Anlagenbau verwurzelt ist“, sagt Christoph Steger.

Vor der Berufung einer neuen Marketingleitung hat Engel das weltweite Marketing neu strukturiert. Die Bereiche Strategie und Produktmanagement wurden in eigenständige Einheiten überführt. Martin Streicher, der als Vice President Global Marketing bis September 2018 für alle drei Bereiche verantwortlich zeichnete, leitet den Bereich Strategie- und Unternehmensentwicklung und wird diesen weiter ausbauen. Katharina Hochreiter hatte interimistisch die Marketingleitung übernommen. Auch sie bleibt bei Engel und trägt fortan als Projektmanagerin in der Strategie- und Unternehmensentwicklung Verantwortung. (as)

Weiterführende Information
  • 06.03.2019

    Großserienproduktion mit amorphen Metallen

    Hydraulische Spritzgießmaschine verarbeitet Amloy Legierung

    Der Spritzgießmaschinenhersteller Engel Austria und der Technologiekonzern Heraeus geben auf der Hannover Messe 2019 den symbolischen Startschuss für die Großserienproduktion von Hightech-Komponenten aus amorphen Metallen.   mehr

  • Weniger Faserbruch für bessere Bauteileigenschaften
    Kunststoffe 02/2019, Seite 39 - 41

    Weniger Faserbruch für bessere Bauteileigenschaften

    Plastifiziersystem für die Verarbeitung von Langglasfasermaterialien optimiert

    Langglasfaserverstärktes Polypropylen und Polyamid finden im automobilen Leichtbau vor allem dann Anwendung, wenn eine hohe...   mehr

  • Erschienen in Kunststoffe 01/2019

    Belastungsgerechtes Tempo für Linearroboter

    Kürzere Zykluszeiten, mehr Sicherheit, weniger Aufwand

    Die Engel-Software multidynamic regelt selbständig die Geschwindigkeit und Beschleunigung von Robotern. Mit der neusten Version werden die Handlingzeiten nochmals reduziert.   mehr

    Engel Austria GmbH

  • Stanzen, Spritzgießen und Montieren  in einer Zelle
    Kunststoffe 12/2018, Seite 32 - 33

    Stanzen, Spritzgießen und Montieren in einer Zelle

    Scara-Roboter von Stäubli bei der Produktion von Ölstandsensoren

    Stanzteile und Buchsen aufnehmen, 15 filigrane Metallteile in ein Formnest einlegen, Spritzgussteile aus der Kavität entnehmen und den...   mehr

  • 21.11.2018

    Dynamik des chinesischen Automobilmarktes

    Über 300 Fachleute bei der Engel trend.scaut in Schanghai

    Die asiatische Automobilindustrie setzt verstärkt auf neue Technologien. Über die Herausforderungen der Elektromobilität, neue Chancen für die Zulieferer in Asien etc. diskutierten mehr als 300 Teilnehmer bei der Automobilkonferenz des Spritzgießmaschinenbauers.   mehr

  • Sicherheit aus dem Baukasten
    Kunststoffe 11/2018, Seite 54 - 55

    Sicherheit aus dem Baukasten

    Neu entwickelte modulare Schutzumwehrung ist flexibel im Aufbau

    Mit seiner neu entwickelten Schutzumwehrung nach EN ISO 14120 verbessert der Spritzgießmaschinenhersteller Engel die Sicherheit für...   mehr

  • 19.10.2018

    Deutschland ist wichtigster Innovationsmotor

    Engel-Gruppe weiter am Wachsen

    Für das laufende Geschäftsjahr geht der Spritzgießmaschinenbauer und Systemlöser Engel Austria GmbH von einem weiteren moderaten Wachstum von 6% gegenüber dem Vorjahr aus.   mehr

  • 05.10.2018

    Die Welt aufgeteilt in sieben Vertriebsregionen

    Engel entwickelt Vertriebsstruktur weiter

    Die weltweit 30 Niederlassungen und mehr als 60 Vertretungen wurden in sieben Regionen zusammengefasst und Regional Sales Presidents berufen.   mehr

  • 03.09.2018

    Effizienterer Materialeinsatz beim Leichtbau

    AZL erhält Technikumsanlage von Engel

    Im Mittelpunkt der Forschung steht die Steigerung der Ressourceneffizienz in der Leichtbau-Produktion.   mehr

  • 02.07.2018

    Wissen und Angebot bündeln

    Engel führt Industrie 4.0 in die nächste Dimension

    Nach smart machine, smart production und smart service kündigte Dr. Stefan Engleder, CEO der Engel-Gruppe, beim „inject 4.0 Forum“ in Linz/Österreich den nächsten Schritt in Richtung Smart Factory an.   mehr

    1 Kommentar
  • Tabletten aus der Spritzgießmaschine
    Kunststoffe 04/2015, Seite 52 - 57

    Tabletten aus der Spritzgießmaschine

    Bestimmte pharmazeutische Darreichungsformen lassen sich in einem Schritt "wirkungsvoll" spritzgießen

    40 Prozent aller Wirkstoffentwicklungen, die sich aktuell in den Pipelines der Pharmaindustrie befinden, sind schwer wasserlöslich....   mehr

Unternehmensinformation

Engel Austria GmbH

Ludwig-Engel-Straße 1
AT 4311 SCHWERTBERG
Tel.: +43 50 620-0
Fax: +43 50 6203009

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Wörterbuch Kunststofftechnik

Fast 2000 Fachbegriffe in sieben Sprachen helfen Ihnen bei der Kommunikation mit Ihren Geschäftspartnern.


Zum Wörterbuch Kunststofftechnik