nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
05.11.2018

In die Zukunft führen

OPC Foundation ernennt neuen Präsidenten

Die gemeinnützige internationale Standardisierungsorganisation OPC Foundation hat Stefan Hoppe als neuen Präsidenten und Geschäftsführer gewählt. Er folgt auf Thomas J. Burke, der bei der letzten Vorstandssitzung die Ämter niederlegte. Burke wird weiterhin Mitglied des Vorstands sein und repräsentative Aufgaben zur Förderung der Adaption von OPC UA in den verschiedenen Märkten fortsetzen. Stefan Hoppe übernimmt ab sofort die operativen Tätigkeiten und verantwortet die weltweite Verbreitung des OPC-Standards sowie die Weiterentwicklung der Organisation.

Stefan Hoppe (© OPC Foundation)

Stefan Hoppe verfügt über langjährige Erfahrung in der Automatisierungsbranche. Als Ingenieur der Elektrotechnik startete er 1995 bei Beckhoff und entwickelte dort den OPC Classic Server. 2006 wurde unter seiner Leitung der weltweit erste OPC-UA-Server in eine Embedded-Steuerung integriert und als Produkt verfügbar gemacht. Im Jahr 2008 initiierte und leitete er die Arbeitsgruppe PLCopen OPC UA Companion, deren Ergebnisse heute in der Prozessindustrie und Fertigung von Herstellern weltweit angeboten wird.

Im Jahr 2010 wurde er zum Präsidenten der OPC Foundation Europe gewählt. Seit 2014 ist Hoppe Vizepräsident der OPC Foundation und Mitglied des Vorstands. Durch seine langjährige Erfahrung, dem Engagement und seiner strategischen Vision in zwölf Jahren partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit der OPC Foundation und acht Jahren Führungstätigkeit hat er sich in den Augen des Vorstands als Nachfolger von Thomas J. Burke empfohlen.

Sein neues Amt als Präsident kommentierte Stefan Hoppe mit folgenden Worten: „Ich freue mich auf die Herausforderung, diese weltweit agierende Organisation in die Zukunft zu führen und auszubauen, fühle mich geehrt und bedanke mich für das Vertrauen. Die OPC Foundation ist in der industriellen Automatisierung tief verwurzelt, aber ich bin auch davon überzeugt, dass die OPC-Technologie das Potenzial besitzt, ihre Anwendung in verschiedenerlei Hinsicht stark zu erweitern – innerhalb der Automatisierungsbranche aber vor allem auch in ganz neue Märkte.“ (Red)

Weiterführende Information
  • 14.03.2018

    Extrusionslinien kommunizieren mit OPC UA

    Euromap-Schnittstellen für Industrie 4.0

    Im Zuge eines Treffens beim Automatisierungsspezialisten B&R hat die Arbeitsgruppe Euromap 84 weitere Definitionen zur Kommunikation von Extrusionslinien und MES-Systeme auf der Basis von OPC UA getroffen.   mehr

  • 05.12.2017

    Die Kommunikation wird standardisiert

    Führende Unternehmen setzen auf OPC UA TSN für reibungslosen echtzeitfähigen Datenaustausch

    Führende Unternehmen und internationale Konsortien intensivieren ihre gemeinsamen Anstrengungen, um die herstellerneutrale, interoperable Kommunikationslösung für IIoT und Industrie 4.0 am Markt zu etablieren.   mehr

Unternehmensinformation

OPC Foundation

16101 N. 82nd Street
Scottsdale, AZ 85260-1830

OPC Foundation

Eiserstr. 5
DE 33415 Verl
Tel.: 05246 963276
Fax: 05246 9639276

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Wörterbuch Kunststofftechnik

Fast 2000 Fachbegriffe in sieben Sprachen helfen Ihnen bei der Kommunikation mit Ihren Geschäftspartnern.


Zum Wörterbuch Kunststofftechnik

Kunststoffe Basics