nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
05.03.2018

Voodoo-freie KI

Meinung

© Hanser/H.Zett

© Hanser/H.Zett

Liebe Leserinnen und Leser,

vor großer Kulisse fand vergangene Woche das IKV-Kolloquium statt. Über die Verleihung des Georg-Menges-Preises und einen abwechslungsreichen Keynote-Vortrag zur Additiven Fertigung haben wir bereits berichtet. Die eigentlichen Highlights waren für viele der rund 850 Teilnehmer aber sicher „Forschung live“ in der Pontstraße und in Melaten. Davon vermitteln sowohl unsere aktuelle Bildergalerie als auch die im Vorfeld erstellte einen guten Eindruck.

Hörenswert war auch der Keynote-Vortrag von Prof. Sabina Jeschke, seit wenigen Monaten Vorstand Digitalisierung der Deutsche Bahn. Sie versuchte das Publikum davon zu überzeugen, dass Künstliche Intelligenz kein Voodoo ist. Die Botschaft von den im Schach und Go unbesiegbaren Computern hörte man wohl, doch will der Praktiker letztlich auch die KI-Leistungsfähigkeit an der Maschine erkennen.

Dr. Karlhorst Klotz


Mediathek

Kunststoffindustrie 4.0

Hinter den Kulissen des IKV

Weiterführende Information
  • 01.03.2018

    Emotionales Plädoyer für die additive Fertigung

    Noch weit zurück, aber mit disruptivem Potenzial

    Additive Fertigung ist eines der vier Leitthemen beim IKV-Kolloquium in Aachen. Der Plenarvortrag war dank seiner „Special Effects“ besonders unterhaltsam.   mehr

  • 28.02.2018

    Georg-Menges-Preis 2018 verliehen

    Auszeichnung im Rahmen des IKV-Kolloquiums vergeben

    Dieses Jahr wurde die Interessengemeinschaft innovativer Aachener Unternehmen der Kunststoffbranche e.V., kurz Intra, ausgezeichnet.   mehr

  • 06.03.2018 von Ergänzung

    Einen intensiven und doch allgemeinverständlichen Einblick zum Thema KI bietet das Buch Machines That Think : New Scientist Instant Expert von New Scientist ISBN-13: 978-1473658578 ISBN-10: 1473658578

Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Kunststoffe Basics