nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
29.03.2019

Nachhaltiges Quartal

Meinung

© Hanser/H.Zett

Liebe Leserinnen und Leser,

das erste Quartal 2019 ist fast vorüber und hat einen Vorgeschmack auf den weiteren Jahresverlauf gegeben. Was sich klar abzeichnet: In der gesamten Kunststoffbranche stehen Aspekte der Nachhaltigkeit stark im Fokus. Das Wachstum der Abfall- und Recyclingtechnik äußert sich in neuen Joint Ventures wie auch in neuen Produkten und Anwendungen .

Bis zur K 2019 dauert es zwar noch etwas, und die wenigsten Unternehmen verraten schon jetzt Details ihres Messeauftritts. Themen wie Kreislaufwirtschaft, Kunststoffrecycling oder Nachhaltigkeit werden auf der Weltleitmesse aber vielfach eine große Bedeutung haben. Und wie ein Blick auf die wissenschaftliche Seite der Branche zeigt, scheinen Recyclingthemen echte Dauerbrenner zu werden.

Andreas Stein

Weiterführende Information
  • 28.03.2019

    Recycling von PET-Abfällen aus dem Gelben Sack

    Alpla und Fromm gründen Joint Venture am Standort Wolfen

    Die Zusammenarbeit der beiden Verpackungsspezialisten Alpla und Fromm im PET-Recycling wird mit der Gründung des Joint Ventures „PET Recycling Team Wolfen GmbH“ auf eine neue Basis gestellt.   mehr

  • 25.03.2019

    Abfall- und Recyclingtechnik setzt Wachstum fort

    Umsätze legen 2018 um 2,9 Prozent zu

    Die Umsätze der Abfall- und Recyclingtechnik-Branche haben 2018 die Höchstmarke von 2,9 Milliarden Euro erreicht. Angesichts voller Auftragsbücher blickt die Branche zuversichtlich auf das laufende Jahr.   mehr

  • Erschienen am 08.03.2019

    PP-Rezyklat Mafill global in identischer Qualität

    Luftführungselement von Geiger Automotive

    Rezyklate in global gleichbleibender Qualität herzustellen ist eine Herausforderung für Compoundeure. Ein PP-Rezyklat von Ravago ist in Europa und den USA in übereinstimmender Qualität erhältlich und wird bereits von einem Automotive-Zulieferer eingesetzt.   mehr

    Resinex Germany GmbH

  • 30.01.2019

    Filter für Mikroplastik im Abwasser

    Zyklonfilter soll Partikel verstopfungsfrei abscheiden

    Bevor Mikroplastik in die Flüsse und Meere gelangt, könnte es aus unserem Abwasser gefiltert werden. Diese heute noch nahezu unlösbare Aufgabe soll SimConDrill übernehmen.   mehr

  • Blasformbares Rezyklat aus Gusspolyamid-6-Abfällen
    Zeitschrift Kunststofftechnik 01/2019, Seite 27 - 53

    Blasformbares Rezyklat aus Gusspolyamid-6-Abfällen

    Gusspolyamid 6 ist ein hochmolekularer Thermoplast, dessen Wiederverwertung jedoch bis heute sehr eingeschränkt stattfindet. Eine einfache...   mehr

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen